• #stayathome-Aktion nur bis 15. Dezember: Ab 5,- € Einkaufswert liefern wir Ihre Bestellungen deutschlandweit versandkostenfrei.

Straßenbahn Magazin 05/20

Straßenbahn Magazin 05/20

Bitte wählen

Auswahl zurücksetzen
GeraMond
  • ISBN: 532005D
  • Erschienen am 24.04.2020
7,89

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Download im Kundenkonto

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Artikel um ein Digital-Produkt handelt. Nach Kauf des Artikels, finden Sie diesen in Ihrem Shop Account unter "Downloads"; dies kann bis zu 15 Minuten nach erfolgreicher Kaufabwicklung dauern. Bitte beachten Sie weiterhin, dass beim Print-Produkt mitgelieferte DVDs/CDs nicht beim Digital-Produkt zur Verfügung stehen.
Produktinformationen "Straßenbahn Magazin 05/20"
Das reich illustrierte Straßenbahn Magazin berichtet monatlich über: Tram-Betriebe sowie S- und U-Bahnen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und im Rest der Welt Fahrzeugtypen und ihre Geschichte sowie Straßenbahnen im Modell Aktuelle Ereignisse aus dem Nahverkehr
Inhaltsverzeichnis
Betriebe
  • Elektrisch, mit Diesel oder Pferdekraft
    Museumsstraßenbahnen in Deutschland - Die neue Saison steht bevor, die Vereine haben neben der Arbeit an neuen Exponaten die Wagen für den Fahrbetrieb und die Strecke in Schuss gebracht und warten auf die ersten Fahrgäste der Saison. Wenn da nur nicht „Corona“ wäre, was allerorten derzeit die Planung ausbremst.
  • Umgekrempelt
    Hochflurig zum Heimspiel in Freiburg - Das Ende des alten Stadions bedeutet, einen der interessantesten Sonderverkehre mit Trams in Deutschland zu verlieren: Mit dem Bezug einer neuen Spielstätte des SC Freiburg wird der Fußballverkehr für die an und abreisenden Fans ab der neuen Spielzeit 2020/2021 völlig neu organisiert
  • Ungewöhnliche Wendungen
    Straßenbahn-Wendepunkte, Teil 2 - Die Welt der Endstellen weist eine Vielzahl von Sonderfällen auf, die abhängig von den Rahmenbedingungen im Einzelfall nötig sind. Interimsendstellen sorgen immer wieder für ausgefallene Lösungen und bieten dabei betriebliche Besonderheiten
  • Der französische Weg
    35 Jahre Tramrenaissance in Frankreich - Anfang der 1970er war der kommunale Schienenverkehr in Frankreich abgesehen von der Pariser U-Bahn zum Nischenprodukt verkommen. Heute ist die Tram im Aufwind!
Fahrzeuge
  • Die Bonner Blechdose
    Bonner Eigenumbau Tw 1 - Bei der BGM (Bonn - Godesberg - Mehlem) erschien 1956 ein Zweiachser, dem im Vergleich zu den ab 1953 beschafften eleganten dreiachsigen Westwaggon-Wendezügen das Prädikat „hässlich“ anzuhängen war. Entstanden ist er in mehrjähriger Arbeit als Wiederaufbau eines Unfallwagens der zur Betriebseröffnung 1911 angeschafften Serie von van der Zypen & Charlier
  • Verblüffende Vielfalt
    Fahrzeugentwicklung bei Obussen, Teil 4 - Die Entwicklung in der jungen Bundesrepublik ging mit der euphorischen Ausbreitung des Obus einher. Dabei etablierten sich an Herstellern vor allem Uerdingen, Henschel und Mercedes-Benz. Der Export spielte zunehmend die Hauptrolle. Nach einer Pause in der Fahrzeugentwicklung drangen ab 2001 andere Hersteller auf den Markt, die heute das Bild in Solingen und Esslingen bestimmen
  • Die Legende kehrt zurück
    Prag: T2 wieder daheim - Der Verkehrsbetrieb der tschechischen Hauptstadt hat für die „Retrolinie“ 23 zwei Fahrzeuge der Bauart Tatra T2 aus Liberec (Reichenberg) übernommen
Geschichte
  • Fitte Grüne wird 110
    110 Jahre Straßenbahn Schöneiche - Rüdersdorf - Östlich von Berlin hat sich bis heute auf Meterspur ein Kleinod gehalten. Aktuell ist die Bahn mit neuen Artic-Niederflurwagen von Skoda im Aufwind
  • Werbung für Wismarer
    Straßenbahnwagen als Anzeigenmotiv - Die meisten Annoncen der Waggonfabrik Wismar, die 1911 bis 1941 in den verkehrstechnischen Zeitschriften erschienen, bieten mehr als ein „Bild“ des jeweiligen Wagens
  • Schnellläufer und Mirages
    Zürichs Tram 1970 - Die Straßenbahn der Verkehrsbetriebe Zürich (VBZ) erlebte vor 50 Jahren ihren bis dato größten Modernisierungsschub. Die Gelenkwagen des Typs Mirage wurden zum Sinnbild einer ausgeprägten Modernisierung der Fahrzeugflotte. Aber auch zweiachsige Triebwagen fuhren noch im Liniendienst
Straßenbahn im Modell
  • „Kleine Bahn ganz groß“ 2020
    Anfang März 2020 fand das jährliche Modelltramtreffen in Braunschweig statt. Für die KBGG im kommenden Jahr gibt es nach dem Rückzug Wiens aber noch keinen Veranstaltungsort
Rubriken
  • Bild des Monats
  • Journal (Kurzmeldungen)
  • Nächster Halt
  • Fundstück
  • Einst & Jetzt
  • Forum (Leser, Medien)
  • Impressum
  • Vorschau
Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen