Thomas Karl

St. Pölten

Ein Wandel durch die Zeit
Thomas Karl

St. Pölten

Ein Wandel durch die Zeit
  • ISBN: 9783897026414
  • Erschienen am 03.09.2019
  • 128 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
20,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Auch als E-Book erhätlich bei
Produktinformationen "St. Pölten"
St. Pölten ist die Stadt mit dem ältesten Stadtrecht Österreichs und zugleich jüngste Landeshauptstadt der Republik. Sie ist Barockstadt, geprägt von den einst hier lebenden Baumeistern Jakob Prandtauer und Joseph Munggenast, und Stadt des Jugendstils.
Auf rund 230 historischen Fotografien dokumentiert der Band nicht nur die baulichen Veränderungen, sondern eröffnet faszinierende Einblicke in die Lebensverhältnisse und den Alltag der Menschen.
Die Bilder aus dem Zeitraum zwischen 1890 und 1960 rufen Schauplätze und Ereignisse in Erinnerung und laden zu einer spannenden Entdeckungsreise durch die wechselvolle Vergangenheit der ehemaligen Industriestadt und heutigen Einkaufs-, Schul- und Kulturstadt St. Pölten ein.

Thomas Karl

Thomas Karl ist Kulturamtsleiter der Stadt Pölten und hat bereits zahlreiche Artikel in dem Magazin „MFG-Das Magazin. St. Pöltens gute Seite“ veröffentlicht. Bei seinem vielschichtigen Tätigkeitsgebiet im kulturellen Bereich der Stadt ist er bemüht, die traditionellen Kräfte und die der Jugendkultur zu fördern und zu stärken

Zuletzt angesehen