Preis:
13,90 €
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 
 
 

Vertonungen der deutschen Vormärz-Lyrik des 19. Jahrhunderts.
 
Vor 20 Jahren floh der Komponist, Sänger und Gitarrist Sergio Vesely aus Chile und fand in Schwaben Asyl. Bald schon intonierte er auf seinen Tourneen nicht mehr nur Solidaritäts-Parolen – Vesely beschäftigte sich intensiv mit der deutschen Literatur und vertonte zahlreiche deutsche Gedichte. Irgendwann fiel ihm ein Band mit Vormärz-Lyrik in die Hand. »Meine Begegnung mit den Gedichten der deutschen Revolutionäre des 19. Jahrhunderts trug Früchte«, erinnert sich Vesely. »Wie von fremder Hand geführt, schrieb ich die Musik entlang der Verse – ohne etwas über die Person der Autoren zu wissen und ohne tiefgreifend über die Ereignisse dieser Zeit informiert gewesen zu sein. Doch ich hatte das untrügliche Gefühl – bestätigt durch unzählige Auftritte –, daß die Poesie der Texte von meinem Publikum verstanden wird, weil sich die Welt im wesentlichen nicht so verändert hat, wie wir es oftmals glauben möchten. Diese Poesie ist auch nach 150 Jahren noch frisch und gültig.«

Unsere Empfehlungen

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend