Axel Birkenbeul

Solingen-Höhscheid 1930-1980

Axel Birkenbeul

Solingen-Höhscheid 1930-1980

  • ISBN: 9783954000784
  • Erschienen am 03.11.2014
  • 128 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
18,95

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Produktinformationen "Solingen-Höhscheid 1930-1980"
Nach dem großen Erfolg seines historischen Bildbandes „Solingen-Höhscheid“ legt Axel Birkenbeul nun die lang erwartete Fortsetzung vor. Über 200 bislang zumeist unveröffentlichte historische Aufnahmen aus privaten Sammlungen und Archiven zeigen das Leben der Menschen im alten Höhscheid und den heute dazugehörenden Gebieten Katternberg, Widdert und Hästen/Pfaffenberg. Beeindruckende Fotografien erinnern an alte Straßenzüge, Veranstaltungen der beliebten Schützenvereine, Kegelclubs, Chöre und an die Arbeit in den Kotten und Mühlen entlang der Wupper und des Weinsberger Baches.
Dieser außergewöhnliche Bildband zeichnet die ersten 50 Jahre nach, in denen Höhscheid einen Teil der jungen Großstadt Solingen bildete, und vermittelt ein unverstelltes Bild vom Alltag im Höhscheid vergangener Tage.

Axel Birkenbeul

Axel Birkenbeul, Jahrgang 1942, arbeitet früher als Lehrer und engagiert sich im Schlossbauverein Burg, sitzt dem Förderverein der Schleiferei Wipperkotten vor und vertritt seit 1980 die Interessen seiner Mitbürger in der Bezirksvertretung

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen