• Vom 05.12. bis 06.12.2020 erhalten Sie Ihre Bestellungen deutschlandweit versandkostenfrei! Alle lieferbaren Titel werden schnellstmöglich versendet.
Hartmut Ronge, Björn Locke

Schwäbischer Schimpf-Spruchbeutel

Gefüllt von Carl Zäpfle
Hartmut Ronge, Björn Locke

Schwäbischer Schimpf-Spruchbeutel

Gefüllt von Carl Zäpfle
  • ISBN: 9783842514034
  • Erschienen am 15.04.2015
  • 96 Seiten
  • ca. 10 Abbildungen
  • Format 12,0 x 19,0 cm
  • Broschur
7,90

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Produktinformationen "Schwäbischer Schimpf-Spruchbeutel"
Ein Spruchbeutel, prall gefüllt mit typisch schwäbischer Schimpfkunst Schimpfen macht den Schädel frei und bringt verbrauchte Energie sofort zurück. Wenn er was Gscheits zum Schimpfen hat, das ist das Schönste für einen waschechten Schwaben. Ob wir gradheraus oder hendarom bruddeln, ob wir bellen oder granteln, auf nette Art rügen oder gottsmillionisch fluchen – beim Schimpfen sind wir Schwaben sehr kreativ. In diesem Büchle findet sich eine Auswahl der originellsten Sprüche und Ausdrücke, anwendbar zu Hause oder auf der Gass, gegen Freund oder Feind, Einheimische oder Außerschwäbische.

Hartmut Ronge, Björn Locke

Carl Zäpfle, das ist Hartmut Ronge, Jahrgang 1958, in Stuttgart groß geworden, selbständig in der Werbebranche und vielseitiger Sachbuch- und Mundartautor. Er arbeitet für Agenturen, Unternehmen und Verlage im Bereich Idee, Konzeption und Text. Ronge lebt mit seiner Frau und zwei Kindern in Stuttgart-Weilimdorf

Björn Locke, 1979 in Adenau geboren, ist in Köln aufgewachsen und hat dort eine Ausbildung zum Grafiker absolviert. Seit 2003 ist er als solcher im Ländle tätig. Er lebt mit seiner Familie in Nürtingen

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen