Gustav Hildebrand

Schlüchtern

Bilder einer vergangenen Zeit
Gustav Hildebrand

Schlüchtern

Bilder einer vergangenen Zeit
Sutton
  • ISBN: 9783897029064
  • Erschienen am 14.03.2016
  • 104 Seiten
  • ca. 160 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Artikel um ein Book on Demand handelt. Die Lieferzeit kann bis zu drei Wochen betragen, da das Buch zunächst gedruckt werden muss. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Produktinformationen "Schlüchtern"
Der renommierte Autor und Journalist Gustav Hildebrand dokumentiert in diesem Bildband anhand von rund 160 Aufnahmen aus dem Stadtarchiv und privaten Sammlungen die Entwicklung Schlüchterns von der Mitte des 19. bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts. Der Blick des Betrachters richtet sich dabei nicht nur auf die Veränderungen des Stadtbildes, sondern vor allem auf den Alltag der Bürger zwischen Arbeit, Familienleben und Freizeit.

Gustav Hildebrand

Gustav Hildebrand, Jahrgang 1925, hat sich als Journalist mit zahlreichen Reportagen für die Auslandszeitschrift „scala international“ einen Namen gemacht. Er ist bereits durch zahlreiche Buchveröffentlichungen sowie Vorträge über geschichtliche Themen in Erscheinung getreten. In seiner Heimat Schlüchtern engagiert er sich als Mitglied im Heimat- und Geschichtsverein.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen