Wilhelm R. Schmidt

Remscheid-Lennep

Wilhelm R. Schmidt

Remscheid-Lennep

  • ISBN: 9783897027695
  • Erschienen am 10.12.2015
  • 136 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Produktinformationen "Remscheid-Lennep"
Im 13. Jahrhundert erstmals urkundlich erwähnt, kann Lennep im Jahre 2005 auf eine rund 775-jährige Geschichte zurückblicken. Die Handels- und Tuchmacherstadt stieg in kurzer Zeit zu einer der bedeutendsten Städte im Bergischen Land auf.
Dieser Bildband beleuchtet die jüngere Geschichte der ehemaligen Kreisstadt zwischen 1880 und 1960. Rund 220 bisher zumeist unveröffentlichte Abbildungen zeigen die baulichen Zeugnisse der Tuchindustrie, aber auch den historischen Stadtkern des „Rundlings“, der seine Struktur seit dem Mittelalter bewahren konnte. Im Mittelpunkt stehen jedoch die Menschen in ihrem alltäglichen Leben: auf der Kirmes oder bei der Musterung, bei der Singschar, oder im Sportverein.
Wilhelm R. Schmidt, stellvertretender Direktor der Universitätsbibliothek Frankfurt a.M. und in Lennep aufgewachsen, ist ein profunder Kenner der Ortsgeschichte. Mit diesem Buch lädt er alle Einwohner und Besucher Lenneps zu einer spannenden Zeitreise ein, auf der sie so manches bekannte Gesicht entdecken und vieles über die Vergangenheit erfahren werden.

Dr. Wilhelm R. Schmidt

Wilhelm R. Schmidt, geboren 1947 in Lennep, studierte Philosophie, Germanistik und öffentliches Recht in Gießen und promovierte zum Dr. phil. Neben seiner Tätigkeit als Bibliotheksdirektor in Frankfurt/Main engagiert sich Schmidt im Bergischen Geschichtsverein, für das Lenneper Tuchmuseum und ist Mitglied der Altstadtfreunde Lennep. Schmidt veröffentlichte zahlreiche Bücher zur Geschichte seines Heimatortes

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen