Preis:
14,99 €
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 

Auch als eBook erhältlich:

iBookstore Amazon
 
 

Kleine Residenzstadt mit großer Kultur

Bauhaus-Universität, Hochschule für Musik Franz Liszt, Herzogin-Anna-Amalia-Bibliothek: Weimar zeigt im Kleinen Größe.
 
 

Unser Kommentar zu "Weimar – Zeit für das Beste"

Klebebindung (PUR)
Antje Vanhoefen lebt seit mehr als zehn Jahren in Weimar und hat Kunstgeschichte, Klassische Archäologie und Alte Geschichte in Dresden und Jena studiert. In fast zehn Jahren Freiberuflichkeit wirkte sie mit an Ausstellungen in Brüssel, Weimar, Jena, Chemnitz, Ilmenau, Lauscha, Eisenach und vielen anderen Städten mehr, schrieb Fachpublikationen und Reiseführer. Seit 2013 arbeitet sie hauptberuflich im Schlossmuseum der Bachstadt Arnstadt.

Ernst Wrba, geb. 1956, studierte Foto-Design und ist seit 1983 als freier Fotograf in Frankfurt im Bereich Werbung, Industrie, Architektur und Tourismus tätig. Sein Bildarchiv ist spezialisiert auf Reisethemen. Er veröffentlichte zahlreiche Reiseführer und Kalender sowie über 30 Bildbände. Er lebt seit 2005 in Wiesbaden. Weitere Infos unter: www.ernstwrba.de

Kleine Residenzstadt mit großer Kultur

Weimar – die kleine Residenzstadt mit der großen Geschichte lockt Gäste aus der ganzen Welt. Die Vielfalt ist verblüffend. Die Museenlandschaft hat (fast) alles zu bieten: Ur- und Frühgeschichtsmuseum, Klassikerstätten, Schlösser, Parks, Spezialmuseen wie das Bauhaus- und das Bienenmuseum. Bedeutsame Persönlichkeiten wie Goethe, Schiller, Liszt, Feininger und Klee haben ihre Spuren hinterlassen. Ausflüge führen u.a. nach Dornburg und Eisenach.

Kleine Residenzstadt mit großer Kultur Weimar die kleine Residenzstadt mit der großen Geschichte lockt Gäste aus der ganzen Welt. Die Vielfalt ist verblüffend. Die Museenlandschaft hat (fast) alles zu bieten Ur- und Frühgeschichtsmuseum, Klassikerstätten, Schlösser, Parks, Spezialmuseen wie das Bauhaus- und das Bienenmuseum. Bedeutsame Persönlichkeiten wie Goethe, Schiller, Liszt, Feininger und Klee haben ihre Spuren hinterlassen. Ausflüge führen u.a. nach Dornburg und Eisenach.

Inhaltsverzeichnis
  1. Die Top Ten
  2. Klassikerstadt Weimar
  3. WEIMAR ZENTRUM
    • Markt
    • Stadtschloss
    • Marstall
    • Herzogin Anna Amalia Bibliothek
    • Albert-Schweitzer-Gedenkstätte
    • Goethe- und Schiller-Archiv
    • Gauforum und Neues Museum
    • Neue Weimarhalle
    • Stadtmuseum und Kunsthalle
    • Harry Graf Keßler
    • Jakobskirche und Friedhof
    • Stadtkirche St. Peter und Paul
    • Bauhaus-Museum
    • Deutsches Nationaltheater
    • Wittumspalais
    • Schillers Wohnhaus und Schillermuseum
    • Goethe- National museum und -Wohnhaus
    • Museum für Ur- und Frühgeschichte
    • Historischer Friedhof und Fürstengruft
    • Russisch-Orthodoxe Kapelle
    • Nietzsche-Archiv
    • Bauhaus-Universität
    • Franz-Liszt-Haus
    • Park an der Ilm
    • Goethes Gartenhaus
    • Römisches Haus
  4. WEIMAR ÄUSSERES STADTGEBIET
    • Haus am Horn
    • Villa Haar und Künstlergärten
    • Deutsches Bienenmuseum
    • Haus Hohe Pappeln
    • Schloss und Park Belvedere
    • Das Alte Gut Holzdorf und sein Park
    • Schloss und Park Ettersburg
    • KZ Buchenwald und
    • Sowjetisches Speziallager Nr. 2
    • Schloss und Park Tiefurt
  5. VON WEIMAR RICHTUNG OSTEN
    • Wielandgut Oßmannstedt
    • Auerstedt
    • Jena
    • Jenas Universität
    • Jenas Botanischer Garten
    • Schillers Gartenhaus in Jena
    • Dornburg
  6. VON WEIMAR RICHTUNG SÜDEN
    • Bad Berka
    • Großkochberg
  7. VON WEIMAR RICHTUNG WESTEN
    • Ilmenau
    • Jagdhaus Gabelbach
    • Eisenach
    • Eisenacher Georgenkirche
    • Eisenacher Lutherhaus
    • Bachhaus Eisenach
    • Wartburg
  8. REISEINFOS
    • Weimar von A bis Z
    • Weimar für Kinder und Jugendliche
Antje Vanhoefen lebt seit mehr als zehn Jahren in Weimar und hat Kunstgeschichte, Klassische Archäologie und Alte Geschichte in Dresden und Jena studiert. In fast zehn Jahren Freiberuflichkeit wirkte sie mit an Ausstellungen in Brüssel, Weimar, Jena, Chemnitz, Ilmenau, Lauscha, Eisenach und vielen anderen Städten mehr, schrieb Fachpublikationen und Reiseführer. Seit 2013 arbeitet sie hauptberuflich im Schlossmuseum der Bachstadt Arnstadt.

Ernst Wrba, geb. 1956, studierte Foto-Design und ist seit 1983 als freier Fotograf in Frankfurt im Bereich Werbung, Industrie, Architektur und Tourismus tätig. Sein Bildarchiv ist spezialisiert auf Reisethemen. Er veröffentlichte zahlreiche Reiseführer und Kalender sowie über 30 Bildbände. Er lebt seit 2005 in Wiesbaden. Weitere Infos unter: www.ernstwrba.de
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend