Preis:
25,00 €
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 
 
 

Der Deutschen Lieblingsurlaubsland

Das Beste zwischen Barcelona, Madrid und Sevilla: Dieser Reiseführer hat die Sehenswürdigkeiten im Land der Sonne: Strand und Schlemmen inklusive.
 
 

Unser Kommentar zu "NATIONAL GEOGRAPHIC Reiseführer Spanien mit Maxi-Faltkarte"

Fadenheftung
Fiona Dunlops bewegtes Leben führte nach Anfängen in Australien zur Schulzeit in London und anschließenden Jobs in Europa. Fünfzehn Jahre verbrachte sie in Paris, wo sie sich den Künsten widmete, bevor sie sich dem Reisejournalismus zuwandte. Seitdem schreibt sie für Kunst- und Design-Zeitschriften sowie internationale Zeitungen wie Observer, Sunday Telegraph, Guardian und Financial Times.
Aus Interesse an alten Kulturen und den Tropen unternahm die Autorin lange Studienreisen nach Indien, Indonesien, Singapur & Malaysia, Vietnam, Mexiko, Costa Rica und Südafrika. Sie sucht regelmäßig ihr Haus in den Olivenhainen von Andalusien auf, um dort zu schreiben – unter besten Bedingungen, wie sie meint: bei Sonne, Schatten und natürlich tapas und fiestas. Ihren Hauptwohnsitz hat sie in London.
Große Teile des Bandes wurden von Dr. Andreas Drouve aktualisiert, der außerdem vereinzelt neue Textpassagen beigesteuert hat. Der deutsche Autor und Journalist lebt im nordspanischen Pamplona. Infos zum Autor unter: www.andreas-drouve.de
Tino Soriano, geboren und aufgewachsen in Barcelona, arbeitet als Fotojournalist und Reisefotograf. Er ist von der World Press Photo Foundation, UNESCO, Fujifilm und Fotopres ausgezeichnet worden.
Seit 1998 fotografiert Tino im Auftrag von NATIONAL GEOGRAPHIC in Spanien, Frankreich, Italien, Portugal, Schottland und Südafrika. Seine Arbeiten sind in führenden Magazinen in aller Welt erschienen, darunter Der Spiegel, Paris Match und El País. Zudem hat er Fotos für die Reiseführer National Geographic Traveler »Sizilien«, NATIONAL GEOGRAPHIC Traveler »Portugal« und NATIONAL GEOGRAPHIC Traveler »Madrid« beigesteuert. Daneben schreibt Tino auch, und er hat mit El Futuro Existe eine Geschichte über Kinder, die mit Krebs leben, veröffentlicht. Er arbeitet zudem regelmäßig als Dozent für die Universität von Barcelona.

Der Deutschen Lieblingsurlaubsland

Die Höhle von Altamira, das Barri Gòtic in Barcelona, die majestätische Alhambra oder der Palacio Real in Madrid. In Spanien sind die Highlights über das ganze Land verteilt und wer einmal Feuer gefangen hat, kommt wieder. Dieser National Geographic Reiseführer Spanien erzählt Geschichten von Mensch & Kultur, stellt de Sehenswürdigkeiten von Spanien vor und weiß, welche Strände noch Geheimtipps sind. Mit Faltkarte von Spanien zum Herausnehmen.

Fiona Dunlops bewegtes Leben führte nach Anfängen in Australien zur Schulzeit in London und anschließenden Jobs in Europa. Fünfzehn Jahre verbrachte sie in Paris, wo sie sich den Künsten widmete, bevor sie sich dem Reisejournalismus zuwandte. Seitdem schreibt sie für Kunst- und Design-Zeitschriften sowie internationale Zeitungen wie Observer, Sunday Telegraph, Guardian und Financial Times.
Aus Interesse an alten Kulturen und den Tropen unternahm die Autorin lange Studienreisen nach Indien, Indonesien, Singapur & Malaysia, Vietnam, Mexiko, Costa Rica und Südafrika. Sie sucht regelmäßig ihr Haus in den Olivenhainen von Andalusien auf, um dort zu schreiben – unter besten Bedingungen, wie sie meint: bei Sonne, Schatten und natürlich tapas und fiestas. Ihren Hauptwohnsitz hat sie in London.
Große Teile des Bandes wurden von Dr. Andreas Drouve aktualisiert, der außerdem vereinzelt neue Textpassagen beigesteuert hat. Der deutsche Autor und Journalist lebt im nordspanischen Pamplona. Infos zum Autor unter: www.andreas-drouve.de
Tino Soriano, geboren und aufgewachsen in Barcelona, arbeitet als Fotojournalist und Reisefotograf. Er ist von der World Press Photo Foundation, UNESCO, Fujifilm und Fotopres ausgezeichnet worden.
Seit 1998 fotografiert Tino im Auftrag von NATIONAL GEOGRAPHIC in Spanien, Frankreich, Italien, Portugal, Schottland und Südafrika. Seine Arbeiten sind in führenden Magazinen in aller Welt erschienen, darunter Der Spiegel, Paris Match und El País. Zudem hat er Fotos für die Reiseführer National Geographic Traveler »Sizilien«, NATIONAL GEOGRAPHIC Traveler »Portugal« und NATIONAL GEOGRAPHIC Traveler »Madrid« beigesteuert. Daneben schreibt Tino auch, und er hat mit El Futuro Existe eine Geschichte über Kinder, die mit Krebs leben, veröffentlicht. Er arbeitet zudem regelmäßig als Dozent für die Universität von Barcelona.

Unsere Empfehlungen

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend