Service-Hotline: 0180 - 532 16 17
14 Tage Rückgaberecht ¹
Kostenloser Versand ab € 15 Bestellwert ¹
Alle Bestellungen lieferbarer Titel, die bis Dienstag 18.12.18 12:00 Uhr eingehen, werden bis Weihnachten zugestellt.
von Heimhuber-Archiv, Klaus-Peter Mayr, Ingrid Grohe

Heimat, Heu und Haferlschuh - Das Allgäu in den 1950-Jahren

39,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Wiesen, Berge und Dörfer, Kindergesichter, Handwerk und Trachtenumzüge: Fotografien aus dem »Schatzkeller« des Heimhuber-Archivs zeichnen ein... mehr
Produktinformationen "Heimat, Heu und Haferlschuh"
Wiesen, Berge und Dörfer, Kindergesichter, Handwerk und Trachtenumzüge: Fotografien aus dem »Schatzkeller« des Heimhuber-Archivs zeichnen ein facettenreiches Porträt einer der reizvollsten Regionen Deutschlands in den 1950er-Jahren. Die Bilder der Fotopioniere der Region führen mitten ins Herz eines bewegten Jahrzehnts. Tauchen Sie ein in die gute alte Zeit!
Heimhuber-Archiv, Klaus-Peter Mayr, Ingrid Grohe
Seit über 100 Jahren lebt und liebt die Familie Heimhuber die Fotografie. Josef Heimhuber eröffnete 1876 sein Atelier in Sonthofen, das heute in... mehr
Heimhuber-Archiv, Klaus-Peter Mayr, Ingrid Grohe

Seit über 100 Jahren lebt und liebt die Familie Heimhuber die Fotografie. Josef Heimhuber eröffnete 1876 sein Atelier in Sonthofen, das heute in 5.Generation geführt wird

Das historische Archiv umfasst mehrere hunderttausend Aufnahmen verschiedener Alpenregionen und des Allgäus mit seinen Bergen, Dörfern und Menschen. Der Heimhuber Fotoschatz wird heute digitalisiert und für die Nachwelt gesichert. Weitere Infos: www.fotohaus-heimhuber.deIngrid Grohe, Jahrgang 1965, ist im Westallgäu aufgewachsen. Sie volontierte bei der Allgäuer Zeitung, studierte Geografie in Wien und Innsbruck und zog für einige Jahre nach Südtirol, wo sie einen Bergbauernhof und Almen bewirtschaftete. Nach ihrer Rückkehr ins Allgäu und einer intensiven Familienzeit stieg sie 2004 wieder in den Redakteurs-Beruf ein. Bei der Lokalredaktion des Westallgäuers kümmert sie sich unter anderem um Kultur

 Klaus-Peter Mayr, Jahrgang 1964, kennt sich im Allgäu  bestens aus. Er wuchs im Ostallgäuer Dorf Unterthingau auf. Nach dem Studium in München (Soziologie, Politologie, Psychologie) kehrte er in seine Heimat zurück und arbeitete als Redakteur bei der Allgäuer Zeitung. 2001 wechselte er nach Kempten ins Ressort Kultur, das er seit 2007 leitet. Der Familienvater lebt in Wangen (Westallgäu).

Produktdetails

  • ISBN: 9783862465668
  • Erschienen am 09.11.2016
  • J. Berg Verlag
  • 192 Seiten
  • ca. 250 Abbildungen
  • Format 26,8 x 28,9 cm
  • Hardcover

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Empfehlungen

Haren an der Ems
Haren an der Ems
10,00 € * 14,95 €
*Neuer gebundener Verlagspreis
Schneckle im Elchtest
Schneckle im Elchtest
3,99 € ** 12,90 €
**Preisbindung aufgehoben
NYC 7
NYC 7
35,00 €
Abenteuer Dolomiten
Abenteuer Dolomiten
20,00 € * 39,99 €
*Neuer gebundener Verlagspreis
Cheese & Cake
Cheese & Cake
9,99 € * 19,99 €
*Neuer gebundener Verlagspreis
Opladen
Opladen
18,99 €

Doch noch interessant?

Zuletzt angesehen

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend