Gero Fehlhauer

Reichenbach im Vogtland

Gero Fehlhauer

Reichenbach im Vogtland

  • ISBN: 9783866806665
  • Erschienen am 14.05.2010
  • 128 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
17,90

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Auch als E-Book erhätlich bei
Produktinformationen "Reichenbach im Vogtland"
Nach seinen erfolgreichen Bildbänden „Reichenbach im Vogtland“ und „110 Jahre Bahnbetriebswerk Reichenbach“ lädt Gero Fehlhauer nun ins Reichenbach der Jahre 1949 bis 1989 ein. In der bedeutenden Industriestadt haben Vogtlandstoffe, Renak oder auch die Druckwerke mit ihren Produkten diese Jahre maßgeblich geprägt. Aus der gesamten Republik kamen junge Leute nach Reichenbach, um an der Textilfachschule zu studieren.
Gero Fehlhauer wirft mit über 200 großteils unveröffentlichten Bildern einen abwechslungsreichen und erfrischenden Blick auf die Zeit „hinter dem Zaun“. Neben Aufnahmen von Auftritten der Volkstanzgruppe der Renak findet der Leser Bilder der Motorrad- und Heavy-Metal-Szene. Erinnert wird auch an die legendären Bergrennen und an die Rennfahrerlegende Rudi Krause. Der Besuch Sigmund Jähns im September 1978 findet ebenso Erwähnung wie das große Wohnungsbauprogramm, in dessen Rahmen ein ganzer Wohnkomplex mit Schulen, Kaufhallen, Jugendclub, Kindergarten und Arztpraxen im Reichenbacher Westen entstand.
Jeder Reichenbacher hat seine ganz persönlichen Erfahrungen in jener Zeit gemacht – dieser Bildband lädt zum Nachdenken, Erinnern und Diskutieren an.

Gero Fehlhauer

Gero Fehlhauer, Jahrgang 1967, ist ein profunder Kenner der Geschichte seiner Stadt. Der gelernte Mediengestalter widmet sich in seiner Freizeit der Historie seiner vogtländischen Heimat. Im Sutton Verlag erschienen mehrere Bildbände, unter anderem „Reichenbach im Vogtland“, „110 Jahre Bahnbetriebswerk Reichenbach“ und „Reichenbach im Vogtland. Bilder aus der DDR“

Zuletzt angesehen