Ulrich Kobelke

Plankstadt

Ulrich Kobelke

Plankstadt

  • ISBN: 9783897024335
  • Erschienen am 04.08.2016
  • 136 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Produktinformationen "Plankstadt"
Der Bildband dokumentiert die Alltagsgeschichte Plankstadts, das sich zwischen den Jahren 1900 und 1970 vom landwirtschaftlichen Dorf zur Wohngemeinde im Wirtschaftsraum Rhein-Neckar tiefgreifend wandelte. Ulrich Kobelke stellt anhand rund 150 Fotografien des von ihm betreuten Gemeindearchivs Ortsansichten vor, doch vor allem die Menschen, die das dortige Leben prägten. Sie laden dazu ein, Erinnerungen aufleben zu lassen sowie Neues zu entdecken.

Ulrich Kobelke

Ulrich Kobelke wurde 1947 in Plankstadt geboren. Der Konrektor i.R. an der Waldorfschule ist auch Gründungsmitglied des Heimat- und Kulturkreises Plankstadt e.V. In seiner freien Zeit interessiert sich der Schriftsteller für Literatur und Theologie, aber auch für die Lokal- und Regionalgeschichte. Kobelke, der zudem Betreuer des Gemeindearchivs Plankstadt ist, trat in der Vergangenheit mit zahlreichen Publikationen zur Lokalgeschichte an die Öffentlichkeit

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen