Patagonien

Magisches Land am Ende der Welt

Patagonien

Magisches Land am Ende der Welt
Bruckmann
  • ISBN: 9783765458590
  • Erschienen am 30.09.2014
  • 200 Seiten
  • ca. 240 Abbildungen
  • Format 24,0 x 26,0 cm
  • Hardcover
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Produktinformationen "Patagonien"
Jetzt nur EUR 19,99* statt früher EUR 34,90
*) Neuer gebundener Verlagspreis

Land der Gauchos Traumland am Ende der Welt
Patagonien, die karge Landschaft zwischen Chile, Argentinien und Feuerland, ist der Inbegriff von Freiheit, Abenteuer und Abgeschiedenheit. Hubert Stadlers Patagonien-Bildband zeigt das Fitz-Roy-Massiv, die Gletscherfelder der grandiosen Anden, die undurchdringlichen Regenwälder und schier endlosen Weiten dieser Region. Eine imposante Patagonien-Reise und eine Hommage an ein gefährdetes Paradies. Patagonien ein Land für Individualisten.

Allhoff Michael

Michael Allhoff hat als Korrespondent für renommierte Tageszeitungen (Süddeutsche Zeitung, Tagesspiegel, Welt am Sonntag, FAZ, NZZ u.a.) sowie Magazine (u.a. Stern, GEO, abenteuer & reisen, BMW Magazin, essen & trinken, GQ, Readers Digest) Titel-Reportagen in 120 Ländern weltweit recherchiert und publiziert. Im Südwest Verlag ist von ihm erschienen "Traumstrassen Mexiko" und "Traumstrassen Südamerika". Derzeit tätig als Journalist und Publisher im Land Valencia, Spanien.

Scholpp-Stadler Sylvia

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen