Preis:
32,99 €
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 

Auch als eBook erhältlich:

iBookstore Amazon
 
 

Echte Herausforderungen

Es muss nicht immer ein 4000er sein – folgen Sie dem Alpenspezialisten Richard Goedeke auf oft einsame und anspruchsvolle Gipfel über 3500 Meter.
 
 

Unser Kommentar zu "Die hohen 3000er der Alpen"

Fadenheftung
Dr. phil. Richard Goedeke, Jahrgang 1939, studierte Geografie, Englisch und Pädagogik und war viele Jahre als Lehrer tätig. Seit Jahrzehnten ist er als Allround- Bergsteiger unterwegs, mit Vorliebe für steilen Fels und große, ursprüngliche Berge – und der Freude, darüber zu schreiben. Unter anderem sind von ihm bereits im Bruckmann Verlag erschienen: der Bildband »4000er – Gipfel, Grate, große Wände«, der Klassiker »4000er Tourenführer« und »Auf dem Grat in den Ostalpen«.

Echte Herausforderungen

Überfüllte Normalwege, Warteschlangen am Gipfel? Nicht auf dem Großteil dieser 3000er, die Alpenkenner Richard Goedeke in seinem Buch zusammengestellt hat. Fundiert und ausführlich beschreibt der Autor 98 Aufstiege und gibt zu weiteren 306 Gipfeln die wichtigsten Infos. Frisch verschneit bieten diese 3000er selbst in den weithin viel besuchten Alpenregionen häufig die Chance, sich dort oben wie der erste Mensch zu fühlen!


Einen schweißtreibenden Aufstieg im Kreuz, den Fernblick fast bis zur Zugspitze vor Augen Tagesziel erreicht! Jetzt fehlen nur noch ein kühles Helles und Bratkartoffeln mit Spiegelei und Speck. Wegen mir auch Kaffee und Kaiserschmarrn. Aber sonst? Wandererherz, was willst du mehr! Vielleicht gibt es noch ein abendliches Alpenglühen, in jedem Fall aber eine spektakuläre Aussicht auf Schlierseer Berge und Tegernseer Tal und bei Bedarf sogar ein Lager für die Nacht.



Inhaltsverzeichnis

  1. Vorwort

  2. Einleitung

  3. HOHE TAUERN – ZILLERTALER ALPEN


    • Großglockner

    • Wiesbachhorn

    • Großvenediger

    • Dreiherrenspitze

    • Hochfeiler


  4. STUBAIER UND ÖTZTALER ALPEN


    • Zuckerhütl

    • Wildspitze

    • Hochvernagtspitze

    • Großer Ramolkogel

    • Hintere Schwärze

    • Similaun

    • Weißkugel

    • Weißseespitze

    • Wazespitze


  5. ORTLER – PRESANELLA – ADAMELLO 58


    • Vertainspitze

    • Ortler

    • Monte Zebru

    • Königsspitze

    • Monte Cevedale

    • Monte Vioz

    • Punta San Matteo

    • Cima Presanella

    • Monte Adamello


  6. BERNINA UND BERGELL


    • Monte Disgrazia

    • Piz Palü

    • Piz Zupò

    • Piz Roseg

    • Piz Morteratsch


  7. GLARNER, URNER UND BERNER ALPEN


    • Tödi

    • Sustenhorn

    • Dammastock

    • Wetterhörner – Mittelhorn

    • Oberaarhorn

    • Gross Wannenhorn

    • Gletscherhorn

    • Eiger

    • Ebnefluh

    • Lauterbrunner Breithorn

    • Nesthorn

    • Bietschhorn

    • Blümlisalphorn

    • Doldenhorn

    • Balmhorn


  8. WALLIS


    • Monte Leone

    • Fletschhorn

    • Stockhorn

    • Klein Matterhorn

    • Tête de Valpelline

    • Pointe de Zinal

    • Äusseres Barrhorn

    • Grand Cornier

    • Aiguilles Rouges d’Arolla

    • Aiguille de la Tsa

    • Les Bouquetins

    • Mont Collon

    • L’Évêque

    • La Singla

    • Pigne d’Arolla

    • La Ruinette

    • Combin de Corbassière

    • Mont Velan


  9. MONT BLANC


    • Aiguille du Chardonnet

    • Aiguille d’Argentière

    • Aiguille du Tour

    • Mont Dolent

    • Aiguille du Triolet

    • Grand Dru

    • Aiguille de Blaitière

    • Aiguille du Plan

    • Aiguille du Midi

    • Tour Ronde

    • Aiguille Noire de Peuterey

    • Aiguille de la Trélatête

    • Dômes de Miage

    • Aiguille des Glaciers


  10. GRAJISCHE ALPEN


    • Monte Emilius

    • Grivola

    • Ciarforon

    • Mont Pourri

    • Aiguille de la Grande Sassière

    • Grande Motte

    • Grande Casse

    • La Dent Parrachée

    • Levanna Centrale

    • Uia de Ciamarella

    • Pointe de Charbonnel

    • Pointe de Ronce – Punta Roncia

    • Rocciamelone


  11. HAUTE DAUPHINÉ – ÉCRINS – COTTISCHE ALPEN


    • Aiguille Meridional d’Arves

    • Le Râteau

    • Meije

    • Grande Ruine

    • Roche Faurio

    • Pic Coolidge

    • Ailefroide

    • Mont Pelvoux

    • Les Bans

    • Monviso


  12. Anhang

  13. Register

  14. Impressum

Dr. phil. Richard Goedeke, Jahrgang 1939, studierte Geografie, Englisch und Pädagogik und war viele Jahre als Lehrer tätig. Seit Jahrzehnten ist er als Allround- Bergsteiger unterwegs, mit Vorliebe für steilen Fels und große, ursprüngliche Berge – und der Freude, darüber zu schreiben. Unter anderem sind von ihm bereits im Bruckmann Verlag erschienen: der Bildband »4000er – Gipfel, Grate, große Wände«, der Klassiker »4000er Tourenführer« und »Auf dem Grat in den Ostalpen«.
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend