• Vom 05.12. bis 06.12.2020 erhalten Sie Ihre Bestellungen deutschlandweit versandkostenfrei! Alle lieferbaren Titel werden schnellstmöglich versendet.
Andreas Kroemer

Opel in Rüsselsheim

Menschen, Fahrzeuge, Produktionsstätten in historischen Ansichten
Andreas Kroemer

Opel in Rüsselsheim

Menschen, Fahrzeuge, Produktionsstätten in historischen Ansichten
  • ISBN: 9783954008032
  • Erschienen am 24.05.2017
  • 128 Seiten
  • ca. 160 Abbildungen
  • Format 17,0 x 24,0 cm
  • Hardcover
20,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Produktinformationen "Opel in Rüsselsheim"
Mit der Herstellung von Nähmaschinen in einer kleinen Werkstatt legte Adam Opel den Grundstein für das Mutterwerk des weltbekannten Autoherstellers. Fahrräder, der erste Lutzmann-Opel aus Manufakturfertigung, Flugmotoren und Lastwagen waren weitere Stationen bis in den Fertigungshallen Opel vom Fließband kamen. Andreas Kroemer dokumentiert die Geschichte des Werkes und der Opelaner mit über 160 großteils unveröffentlichten Bildern.

Andreas Kroemer

Andreas Kroemer arbeitete nach seinem Studium der Politikwissenschaft als freier Fernsehjournalist. Von 1982 bis 1988 leitete er die Presseabteilung von Mitsubishi Deutschland, von 1988 bis 2012 war er in verschiedenen Leitungsfunktionen und als Pressesprecher im Unternehmensbereich Öffentlichkeitsarbeit der Adam Opel AG tätig. Heute schreibt der begeisterte Pilot regelmäßig für ein Börsenmagazin und publiziert zu Automobil- und Luftfahrtthemen. Er ist Vorsitzender der Stiftung Presseclub Mainz

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen