Mohr Gabriele

Mülheim-Speldorf in alten Ansichten

Mohr Gabriele

Mülheim-Speldorf in alten Ansichten

Sutton
  • ISBN: 9783866806207
  • Erschienen am 05.10.2022
  • 136 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Artikel um ein Book on Demand handelt. Die Lieferzeit kann bis zu drei Wochen betragen, da das Buch zunächst gedruckt werden muss. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Produktinformationen "Mülheim-Speldorf in alten Ansichten"
Die wachsende Prosperität des aufstrebenden Ruhrgebiets im beginnenden 20. Jahrhundert trug entscheidend dazu bei, dass sich Speldorf von einem durch bäuerliche Anwesen geprägten Stadtteil Mülheims zum beliebten Villenvorort entwickelte.
Die Speldorferin Gabriele Scholz hat aus den Sammlungen von 46 privaten und öffentlichen Bildgebern die interessantesten historischen Fotografien ausgewählt. Die bisher weitgehend unveröffentlichten Aufnahmen fangen die Arbeitswelt und das damit verbundene rege Vereins- und Gesellschaftsleben der Speldorfer zwischen 1899 und 1970 ein. Vor allem dokumentieren die Bilder das Freizeitvergnügen an der Monning und die Kuratmosphäre am Raffelberg, der beliebten grünen Insel im Herzen der Ruhr-Großstädte.
Für alle, die sich mit Speldorf und seinem besonderen Charakter verbunden fühlen, ist dieser Bildband eine wahre Fundgrube und ein Quell der Erinnerung an „alte Zeiten“.

Mohr Gabriele

Die Autorin wurde 1959 in Thüringen geboren und ist Vorsitzende des Vereins Rheinisches Mühlen- Dokumentationszentrum e.V. in Duisburg, hier lebt die Autorin ebenfalls.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen