Thomas Karny, Matthias Marschik

Motorsport in Österreich. 1945 bis 1970

Faszination auf zwei und vier Rädern
Thomas Karny, Matthias Marschik

Motorsport in Österreich. 1945 bis 1970

Faszination auf zwei und vier Rädern
  • ISBN: 9783963030161
  • Erschienen am 22.05.2019
  • 168 Seiten
  • ca. 220 Abbildungen
  • Format 22,7 x 27,0 cm
  • Hardcover
29,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Produktinformationen "Motorsport in Österreich. 1945 bis 1970"
220 meist unveröffentlichte Aufnahmen geben Einblick in die Geschichte des österreichischen Motorsports von 1945 bis 1970, zeigen Motorsportler, Mechaniker und Maschinen. Thomas Karny und Matthias Marschik stellen prominente Rennfahrer und bekannte Rennstrecken vor, überraschen zudem mit historischen Bildern, die die Stimmung bei den legendären Rennen und im begeisterten Publikum einfangen. Dieser Bildband ist ein Muss für jeden Motorsportfan.

Thomas Karny, Dr. Matthias Marschik

Thomas Karny, geb. 1964, ist Sozialpädagoge, freier Journalist und Autor. Seine Arbeitsschwerpunkte sind die Zeit- und Sportgeschichte. Er arbeitete bei wissenschaftlichen Ausstellungen wie „Schräglage – Motorräder 1945 bis 2005“ ( TMW 2004) mit. Er hat sich in der Vergangenheit durch mehrere Buchveröffentlichungen, u.a. „Rupert Hollaus – Weltmeister für 1000 Stunden“, „Autos, Helden und Mythen – Eine Kulturgeschichte des Automobils in Österreich“ (gem. mit Matthias Marschik), einen Namen gemacht

Dr. Matthias Marschik, Univ.-Doz., Historiker und Kulturwissenschafter, Lehrbeauftragter der Universitäten Wien, Salzburg, Klagenfurt und Zürich ist Autor zahlreicher Bücher zum Thema Alltagskulturen, Sport, Lokal- und Regionalgeschichte

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen