• Vom 05.12. bis 06.12.2020 erhalten Sie Ihre Bestellungen deutschlandweit versandkostenfrei! Alle lieferbaren Titel werden schnellstmöglich versendet.
Doris Schilly

Mönchengladbacher Zeitgeschichte(n) 1914 bis 1983

Doris Schilly

Mönchengladbacher Zeitgeschichte(n) 1914 bis 1983

  • ISBN: 9783897026971
  • Erschienen am 11.11.2016
  • 136 Seiten
  • ca. 60 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Produktinformationen "Mönchengladbacher Zeitgeschichte(n) 1914 bis 1983"
Von der Besetzung Gladbachs durch belgische Truppen 1918, von Kindheit und Schulalltag in den 20er-Jahren, Bunkernächten im Sommer 1943 und 1944, der Wohnungsnot und dem „Fringsen„ in der Nachkriegszeit erzählen 22 Mönchengladbacher Zeitzeugen. Sie schildern Persönliches und stadtgeschichtlich Interessantes, berichten z.B. vom Tennisclub Rot-Weiß, dem VfL Borussia, vom „KV Kino und Varieté„, von den Städtischen Bühnen M.Gladbach und Rheydt, vom Motorsport oder vom Flughafenbetrieb.
Die Mönchengladbacher Historikerin und Journalistin Doris Schilly führte spannende Interviews. Sie schlagen einen Bogen von 1914 bis 1983 und geben aus erster Hand Einblick in die Alltags- und Stadtgeschichte. Die kurzweiligen Textpassagen sind mit zahlreichen bislang unveröffentlichten Fotos aus Privatbesitz und dem Stadtarchiv Mönchengladbach illustriert.

Doris Schilly

Doris Schilly, geb. 1959 in Mönchengladbach, absolvierte eine journalistische Ausbildung bei der „Westdeutschen Zeitung“ und studierte Geschichte an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Sie leitete die Redaktion einer Fachzeitschrift und arbeitete als freie Journalistin. Als Historikerin wirkte sie mit an wissenschaftlichen Buchpublikationen und ist als freie Lektorin einer zeitgeschichtlichen Buchreihe tätig. Doris Schilly (geb. Sigmund) ist verheiratet und hat zwei Töchter.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen