Modellbahn digital 18

Modellbahn digital 18

Bitte wählen

Auswahl zurücksetzen
Verlagsgruppe Bahn
  • ISBN: 9783969684177
  • Erschienen am 11.02.2011
  • Format x cm
8,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

PDF-Download nach Kauf im Kundenkonto

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Artikel um ein Digital-Produkt handelt. Diese können Sie per Kreditkarte oder PayPal bezahlen. Bitte beachten Sie weiterhin, dass beim Print-Produkt mitgelieferte DVDs/CDs nicht beim Digital-Produkt zur Verfügung stehen.
Produktinformationen "Modellbahn digital 18"

Viele Wege führen nach Rom und viele Wege führen auch zu einer digital gesteuerten Modelleisenbahn. Das gilt hinsichtlich der Auswahl von Digitalkomponenten und im Fall einer Computersteuerung auch bei der Wahl einer Steuerungssoftware. In der vorliegenden Ausgabe stellen wir als Erfahrungsberichte zwei interessante Modellbahnanlagen vor. Während die Märklin-H0-Anlage mit Digitalkomponenten von Märklin, Rautenhaus, Tams und Uhlenbrock per Win-Digipet gesteuert wird, wird bei einer Spur-1-Anlage auf BiDiB-Module von Fichtelbahn gesetzt, um unter anderem die Möglichkeiten von RailCom zusammen mit iTrain nutzen zu können. Eine besondere Herausforderung stellt das Fremo-Modulanlagenkonzept für die Digitalsteuerung dar. Die obligatorischen Marktübersichten zu den Produktgruppen Standard- und Minidecoder sowie Sounddecoder und -module fehlen auch 2017 nicht.

Weitere Themen dieser Ausgabe:

  • Vorstellung der Zentraleinheiten; Central Station 3 von Märklin, MX 10 von Zimo, Multibuszentrale DR5000 von Digikeijs
  • Das Tastenmodul LW150 von Lenz
  • Umfangreiche Lichtsteuerung und Animation mit der OC32 von PiCommIT
  • Umfangreiche Lichtsteuerung und Animation „Herkules“ von Tams
  • Der Simulator Raildriver wird für den Anschluss an das LocoNet ertüchtigt
  • Einstieg mit Digitalstartset und der schrittweise Ausbau
  • Lichtsteuerung mit NeoControl von Fichtelbahn

Auch dieser MIBA-Extra-Ausgabe ist eine Gratis-DVD-ROM beigefügt, die nicht nur jede Menge Free- und Shareware, Demoversionen und Bildschirmschoner für Modellbahner enthält – insgesamt über 60 Anwendungen aus den Bereichen Gleisplanung, Datenbanken, Software-Zentralen, Steuerungen und Tools –, sondern auch Filmbeiträge in HD-Qualität zu Themen dieser Ausgabe. Mit dabei sind das aktuelle MIBA-Gesamtinhaltsverzeichnis.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen