MIBA 10/10

MIBA 10/10

Download
2,99 €
Verlagsgruppe Bahn
  • ISBN: 221010
  • Erschienen am 15.09.2010
2,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Download im Kundenkonto

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Artikel um ein Digital-Produkt handelt. Nach Kauf des Artikels, finden Sie diesen in Ihrem Shop Account unter "Downloads"; dies kann bis zu 15 Minuten nach erfolgreicher Kaufabwicklung dauern. Bitte beachten Sie weiterhin, dass beim Print-Produkt mitgelieferte DVDs/CDs nicht beim Digital-Produkt zur Verfügung stehen.
Produktinformationen "MIBA 10/10"
Ein renommiertes Redaktionsteam berichtet jeden Monat in Wort und Bild über das gesamte Spektrum der Modelleisenbahn. Anlagenplanung und Anlagenbau, ebenso akribische wie objektive Testberichte einschließlich der jeweiligen Vorbildinformationen, Gebäude- und Landschaftsbau, Neuheiten und Erfahrungsberichte und vieles mehr ist in der MIBA zu finden.
Inhaltsverzeichnis
  • Hitzig durch den Herbst
  • Leserbriefe
  • 150 Jahre Regensburg - Passau, 6. Teil - Vilshofen unter Strom Zugbildung;
  • Die Neubaukessel-45 der Deutschen Bundesbahn - Kesseltreiben
  • Die Neubaukessel-45 als H0-Modell von Liliput - Nicht nur Bremslok
  • Busch-Neuheit in Mischbauweise - Stellwerk Sigmaringen 2 Das auf der diesjährigen Spielwarenmesse vorgestellte württembergische Stellwerk in Mischbauweise aus Karton, Holz und Kunststoff ist ausgeliefert
  • H0-Diorama Landwitz-Hafen, Teil 2 - Landwitz-Strand Der kleinstädtische Bereich des kleinen Anlagenprojekts
  • Schaltmodul mit Rückmeldung für den CAN-Bus - Schalten per CAN-Bus Das Funktionsmodul WeichenChef4 ergänzt das CAN-digital-Bahn-Projekt
  • Betrieb auf einem H0e-Streckenmodul - Durch die weite Flur auf schmaler Spur Modul;
  • Tipps + Tricks zum feinen Löten - Keine Angst vor feinem Messing! Zubehör;
  • Winziger N-Wasserkran im Umbau - Beleuchtet + bewegt Die Laterne eines N-Wasserkrans wird beleuchtet und der Ausleger erhält einen Antrieb
  • Eine norwegische Bergbahn aus den Niederlanden - Ferien, Fjorde, Fährverkehr
  • Viessmann-Zeitrelais mit Ein- und Ausschaltverzögerung - ... Die Zeit läuft ab Die technischen Möglichkeiten des Viessmann-Zeitrelais 5207
  • Spur 0-Fahrvitrine mit Rangierbrett - Platz ist in der kleinsten Hütte Echter Betrieb in Spur 0 auf kleinstem Raum auf einer Anlage von Peter Creola
  • Die Güterwagen der Austauschbauart in H0 von Liliput - Austauschen!
  • Deutsch-schweizerischer Grenzverkehr - DB und SBB - beides in Basel Ost Diese N-Anlage erweckt auf kleiner Fläche den Eindruck eins großen Bahnhofs
  • Praktisches Schneidegerät für viele Zwecke - Exaktes Schneiden - mit scharfer Klinge Mit dem Modellbau-Schneideprofi der Firma rm werden exakte und saubere Schnitte einfach
  • Vorbild und H0-Modell des Y-Schlafwagens - Rollender Schlafplatz Schlafwagen des Typs Y waren in Ost- und Westeuropa häufig anzutreffen, Tillig liefert nun ein H0-Modell
  • Bücher/Video Die Berglokomotiven der HBE; Dirk Endisch
  • Bücher/Video Preußische Dampfloks bei der Deutschen Reichsbahn; Michael Reiner
  • Bücher/Video Bunte Bundesbahn: Die farbigen Jahre der DB 1980 bis 1993; André Papazian
  • Bücher/Video Modellbahn-Schule: Erz und Stahl; Michael Butkay; Jörg Chocholaty; Ulrich Gröger; Sebastian Koch; Carsten Petersen; Oliver Strüber u.a.
  • Dreiachsiger Packwagen in H0 (Liliput)
  • Baureihe 403 in H0 (Rivarossi)
  • Rekowagen in N (Brawa)
  • Gleisstopfmaschine in 1:160 (Hobbytrain, Vertrieb Lemke Collection)
  • Bmee der CD in H0 (Memoba)
  • Servodecoder für den SX-Bus (Modellbahn Digital, Peter Stärz)
  • Containertragwagen Sggmrss 90 in N (Rocky-Rail)
  • Bewegter Bergmann in H0 (Viessmann)
  • TGV POS in H0 (Märklin)
  • Roter Pfeil in Baugröße H0 (Trix)
  • Transportsets in 1:160 (Lemke)
  • Baureihe 03.10 in H0 (Märklin)
  • Italienische Kühlwagen der Epoche III in H0 (Brawa)
  • Staubsauger der Baugröße 0 und 0m (Rail4You)
  • E 10 der Epoche III in N (Hobbytrain)
  • Southern Pacific AC-6 in H0 (M.T.H.)
  • Wasserkran in 1:87 (Uhlenbrock)
  • Containertragwagen Sggmrss 104 in N (Fleischmann)
  • Was bringt die MIBA im November 2010?
Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen