Gudrun Wolfertz, Thomas Wolfertz

Mettmann 1950 bis 1980

Gudrun Wolfertz, Thomas Wolfertz

Mettmann 1950 bis 1980

  • ISBN: 9783954003556
  • Erschienen am 10.04.2014
  • 128 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 17,0 x 24,0 cm
  • Hardcover
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Produktinformationen "Mettmann 1950 bis 1980"
Nach dem großen Erfolg ihres 2008 erschienenen historischen Bildbandes „Mettmann“ legt die ehemalige Stadtarchivarin Gudrun Wolfertz, nun gemeinsam mit ihrem Sohn Thomas, die lang ersehnte Fortsetzung vor. Rund 200 bislang zumeist unveröffentlichte historische Fotografien aus öffentlichen und privaten Sammlungen präsentieren den Alltag der Mettmanner zwischen Arbeit und Freizeit sowie den Wandel ihrer Stadt zwischen 1950 und 1980. Die faszinierenden Aufnahmen dokumentieren die Entstehung zahlreicher Wohngebiete, den Bau neuer Schulen und die umfassende Sanierung der Innenstadt rund um den Jubiläumsplatz und den Königshof. Erinnerungen an alteingesessene Geschäfte und Firmen, die Stadtjubiläen 1954 und 1979, traditionelle Veranstaltungen und ein Abstecher in den Ortsteil Metzkausen runden diesen kurzweiligen Streifzug durch die jüngere Vergangenheit Mettmanns ab.
Dieser liebevoll gestaltete Bildband ist ein Muss für alle, die sich für die Geschichte der Neanderthal-Stadt interessieren. Ein Buch zum Neu- und Wiederentdecken.

Gudrun Wolfertz

Gudrun Wolfertz ist eine profunde Kennerin der Geschichte Mettmanns. Die ehemalige Stadtarchivarin ist Mitglied des Bürger- und Heimatvereins „Aule Mettmanner“

Nach dem großen Erfolg ihres 2008 erschienenen historischen Bildbandes „Mettmann“ legt die ehemalige Stadtarchivarin Gudrun Wolfertz, nun gemeinsam mit ihrem Sohn Thomas, die lang ersehnte Fortsetzung vor

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen