Anton Könen

Mechernich in alten Ansichten

Anton Könen

Mechernich in alten Ansichten

  • ISBN: 9783866803176
  • Erschienen am 31.01.2016
  • 136 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Produktinformationen "Mechernich in alten Ansichten"
Dieser historische Bildband dokumentiert anhand von über 200 bislang unveröffentlichten Bildern aus der Zeit von 1880 bis 1960 das Arbeits- und Alltagsleben der Menschen in Mechernich. Er zeigt das Bleibergwerk, Feierlichkeiten und die Lebensfreude der Menschen. In kurzen Geschichten erfährt der Leser etwas über spannende Episoden der Stadtgeschichte. Es ist ein Bildband, der zum Neu- oder Wiederentdecken von längst Vergessenem einlädt.

Anton Könen

Der gebürtige Kölner Anton Könen wurde 1929 geboren, übersiedelte infolge von Kriegseinwirkungen am 19. April 1943 mit Eltern und Geschwistern nach Gehn bei Kommrern. Der pensionierte Postbeamte war 41 Jahre bei der Post beschäftigt. Durch sachkundige Lehrer schon früh mit der Geschichte vertraut gemacht, wurde sie neben Familie und Beruf sein Hobby. Viele Jahrzehnte sammelte der Schriftsteller Unterlagen über die Geschichte der engeren Heimat. Aus der Sammlung entwickelte sich mit den Jahren ein umfangreiches Privatarchiv, aus dem der Autor heute nach Belieben schöpfen kann.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen