Service-Hotline: 0180 - 532 16 17
14 Tage Rückgaberecht ¹
Kostenloser Versand ab € 15 Bestellwert ¹
von Volker Keller

Mannheim - Verlorene Schätze

19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Der Bildband dokumentiert das historisch gewachsene Stadtbild Mannheims, das nach 1945 noch vorhanden war. Erst nach dem Krieg opferte man barocke... mehr

Produktinformationen "Mannheim"

Der Bildband dokumentiert das historisch gewachsene Stadtbild Mannheims, das nach 1945 noch vorhanden war. Erst nach dem Krieg opferte man barocke Bauten und gründerzeitliche Fassaden dem Verkehr oder der „Bereinigung ungesunder Lebensverhältnisse". Dass diese Veränderungen auch das Alltagsleben der Mannheimer nachhaltig beeinflussten, daran erinnern mehr als 200 bislang unveröffentlichte historische Fotografien.
Volker Keller
Volker Keller, Jahrgang 1954, ist ein profunder Kenner der jüngeren Geschichte Mannheims. Der Lehrer ist Vorsitzender der örtlichen Regionalgruppe... mehr

Volker Keller

Volker Keller, Jahrgang 1954, ist ein profunder Kenner der jüngeren Geschichte Mannheims. Der Lehrer ist Vorsitzender der örtlichen Regionalgruppe des Landesvereins Badische Heimat, im Vorstand des „Stadtbild Mannheim.e.V.“ und Mitglied des Altertumsvereins Mannheim. Neben seiner Tätigkeit als Freier Journalist hat er an Architekturbänden und dem Friedhofsführer Mannheim mitgearbeitet. Der Öffentlichkeit bekannt wurde er vor allem durch mehrere Veröffentlichungen zum jüdischen Leben in Mannheim

Produktdetails

  • ISBN: 9783897025189
  • Erschienen am 23.11.2016
  • Sutton Verlag
  • 136 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur

Doch noch interessant?

Zuletzt angesehen
*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend