Eliz Simon

Madame Foucault

Ein Roman von der Schwäbischen Alb
Eliz Simon

Madame Foucault

Ein Roman von der Schwäbischen Alb
  • ISBN: 9783842521407
  • Erschienen am 25.03.2019
  • 288 Seiten
  • Format 12,0 x 19,0 cm
  • Broschur
12,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Auch als E-Book erhätlich bei
Produktinformationen "Madame Foucault"
Ein Frauenschicksal unserer Tage auf der Schwäbischen Alb: In diesem Roman sind viele aktuelle Konflikte spürbar, der Gegensatz zwischen Stadt- und Landleben, von Ökologie und Ökonomie - und nicht zuletzt das Thema der Selbstbehauptung einer Frau im letzten Lebensdrittel gegen Hindernisse und Widerstände aus der eigenen Familie. Ihre Suche nach Lebenssinn und ihre Sehnsucht nach einem Leben im Einklang mit der Natur veranlassen die Protagonistin, ihr altes, durchaus erfolgreiches Leben hinter sich zu lassen, um auf dem elterlichen Hof auf der Ostalb noch einmal ganz von vorne zu beginnen.

Eberhard Neubronner

Eliz Simon ist in Stuttgart geboren und Bäuerin. Im Jahr 2000 machte sie ihre Meisterprüfung. Viele Jahre arbeitete sie im Weinbau, in Schäfereien, auf Bauernhöfen und Gärtnereien in Süddeutschland. Sommers arbeitete sie, im Winter schrieb sie die Abenteuer auf, die sie erlebt hatte. Bald wurden aus den aufgeschriebenen Abenteuern Erzählungen, dann Romane. Heute schreibt Eliz Simon gelegentlich sogar im Sommer. Aus allem, was sie beschäftigt, macht sie Geschichten und passt ansonsten auf ihre Schafherde auf

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen
Feedback
Ihre Meinung ist uns wichtig!

Wir sind ständig dabei unsere Website für Sie noch besser und benutzerfreundlicher zu machen. Jede Meinung, ob Lob oder Kritik, ist uns wichtig!

Bitte geben Sie eine gültige E-Mail Adresse an

Bitte beschreiben Sie Ihr Anliegen (mindestens 5 Zeichen)

*Optionale Angaben