Benjamin Seyfang

Lost Places in der Region Stuttgart

Die Faszination verlassener Orte
Benjamin Seyfang

Lost Places in der Region Stuttgart

Die Faszination verlassener Orte
Silberburg
  • ISBN: 9783842522961
  • Erschienen am 31.03.2021
  • 168 Seiten
  • ca. 100 Abbildungen
  • Format 22,7 x 27,4 cm
  • Hardcover
29,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Produktinformationen "Lost Places in der Region Stuttgart"
Der Urban Explorer Benjamin Seyfang hat die spannendsten verlassenen Orte in der Region Stuttgart aufgesucht. Seine einzigartigen und faszinierenden Fotos geben Einblicke in Orte aus einer vergangenen Welt, die kaum jemand mehr kennt. Marode Schwimmbäder, stillgelegte Mühlen, verlassene Häuser und unzählige unterirdische Stollen und Gänge Benjamin Seyfang fängt den Charme des Verfalls in großartigen Bildern ein.

Benjamin Seyfang

Benjamin Seyfang, geboren 1988 in Esslingen. Über Arbeiten in der Graffiti-Szene, u.a. auch workshops und Jugendarbeit, begann er sich für das Thema »Lost Places« zu interessieren und entdeckte so die »Schönheit des Verfalls«. Seit 2012 fotografiert er rund um den Globus verlassene Orte.

Die einzigartigen Seyfang-Fotos geben Einblicke in Orte aus einer vergangenen Welt, (...). Eine inspirierende Schattenwelt, die die Landeshauptstadt in faszinierendem Dämmerlicht völlig neu ins Bewußtsein rückt. - Schöner Südwesten

Verlassene Orte, die das Fotografieren wert sind, gibt es eigentlich überall. »Man muss sie nur entdecken«, meint der Künstler verschmitzt. (...) Atmosphäre und Stimmung entfalten ihre Wirkung. - Das spürt auch der Betrachter der Fotografien, deren Poesie zum Träumen einlädt. - Der Teckbote

Der Fotokünstler lenkt seinen Blick auf die Geschichte und Geschichten, die sich entspinnen, wenn man in solch zerfallenem Gemäuer steht. Seine Bilder aus der Bettfedernfabrik hat er »Zu Gast bei Frau Holle« betitelt. Ein surreales Märchen. - Cannstatter Zeitung

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen