Karsten-Thilo Raab

Lost & Dark Places Ruhrgebiet

33 vergessene, verlassene und unheimliche Orte
Karsten-Thilo Raab

Lost & Dark Places Ruhrgebiet

33 vergessene, verlassene und unheimliche Orte
Bruckmann
  • ISBN: 9783734320477
  • Erscheint am 22.06.2022
  • 160 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Klappenbroschur mit Fadenheftung
22,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Dieser Artikel erscheint am 22. Juni 2022

Produktinformationen "Lost & Dark Places Ruhrgebiet"
Lost Places NRW: Stumme Zeugen der Industriekultur
Eine Entdeckungsreise abseits bekannter Wege durch den Pott: zu vergessenen Orten und verfallenen Bauwerken mit morbidem Charme und viel Geschichte.Bei Industriekultur im Ruhrgebiet denkt man sofort an das UNESCO-Weltkulturerbe Zeche Zollverein und den Landschaftspark Duisburg-Nord. Viel spannender sind jedoch die fast vergessenen Zeugen der Bergbauzeit. Lost Places der Industriekultur. Daneben die Überreste einer alte Nazi-Autobahn, ein einstiger Fliegerhorst, eine verlassene Armaturenfabrik, eine vergessene Flussbadanstalt. Und nun? Entdecken Sie hier ihre Geheimnisse.

  • Wanderführer Ruhgebiet: Der erste Dark Tourism Guide zum Ruhrgebiet
  • Fesselnd: 33 Lost & Dark Places und ihre Geschichte
  • Schaurig: mit Tipps, wie man die Atmosphäre der Orte am besten erleben kann

Karsten-Thilo Raab

Nach dem Anglistik- und Sportstudium sowie der Ausbildung zum Zeitungsredakteur arbeitete Karsten-Thilo Raab für Tages- und Wochenzeitungen und fungierte als Chefredakteur eines Reisemagazins. Seit zweieinhalb Jahrzehnten ist er als Reisejournalist, -autor und -fotograf für eine Vielzahl von Zeitungen und Magazinen tätig. Zudem hat er als Autor bislang mehr als 120 Bücher verfasst bzw. an diesen mitgewirkt.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen