Lok Magazin 04/22

Lok Magazin 04/22

Bitte wählen

Auswahl zurücksetzen
GeraMond
  • ISBN: 522204
  • Erschienen am 18.03.2022
8,90

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung

Verfügbar

Produktinformationen "Lok Magazin 04/22"
Lok Magazin berichtet Monat für Monat ausführlich über das aktuelle und das historische Bahngeschehen, über Lokomotiven und Triebwagen. In jedem Heft: Über 100 brillante Eisenbahnbilder Umfassende Reportagen und aktueller Journalteil Kenntnisreiche Fahrzeugporträts
Inhaltsverzeichnis
Perspektiven
  • Der Helvetia
    Ob als TEE, IC, EC oder ICE, jahrzehntelang verband der Helvetia Hamburg und Frankfurt mit Basel, Zürich und Chur
  • Frage des Monats
    Welche Rolle spielen alternative Antriebe im Schienenverkehr, Herr Theurer?
  • Das historische Bild
    „Heckeneilzüge“ wie der E 3231 bei Dalldorf waren zu DB-Zeiten ein alltägliches Bild
  • Zeitreise
    Camburg gestern und heute
  • Farbtupfer im Leinetal
    Für drei Jahre brachte der Locomore Abwechslung auf die Nord-Süd-Strecke
  • Schlusspunkt
    Ungewöhnliche Bekohlung der 50 3606 mit einem Hafenkran
Rubriken
  • Leserbriefe, Händler, Impressum
  • Vorschau
Aktuell
  • Deutschland
    Stuttgart 21: Kostensteigerungen
  • Deutschland
    DB Fernverkehr: ICE3neo auf Testfahrt
  • Österreich/Schweiz
    ÖBB: Internationale Wintersportzüge
  • Österreich/Schweiz
    SBB: Weiterhin im Dienst der Post
  • Weltweit
    Polen: „Taucherbrillen“ auf der Ostbahn
  • Museums- und Touristikbahnen
    DB Museum: Umstrukturierung in Halle
Strecken & Betrieb
  • Vom Haltepunkt zum Drehkreuz
    Titelthema: Vor 50 Jahren entstand in Maschen bei Hamburg Europas größter Rangierbahnhof
  • Moderne Kleinbahn
    Strecke des Monats: Bohmte-Bruchheide - Bad Holzhausen. Lange schien es so, dass die Wittlager Kreisbahn untergehen würde. Doch es kam anders: Heute gibt es dort eine Zukunft im Güterverkehr
  • Auf gut 1.000 Meter Höhe
    Vergessene Bahn: Die Waldbahn Spitzing wurde angelegt, um riesige Mengen Bruchholz aus den Bergen abzutransportieren. Sie war eine technische Meisterleistung
  • Pionierleistung
    Bei der Tram-Train Mulhouse verschwimmen die Grenzen zwischen einer Stadtbahn und der klassischen Eisenbahn
  • Silberlinge und Prototypen
    Der Nah- und Vorortverkehr im Raum Hannover blickt auf eine interessante Geschichte zurück
Fahrzeuge
  • Ausgedient!
    Man glaubt es kaum, aber im Harz geht eine Epoche zu Ende: Mit der 99 5906 wird bald die letzte Mallet-Lokomotive abgestellt. Dirk Endisch erklärt, warum das so kam und dass eine Menge Geld dabei verschleudert wurde
  • Einteilig gut
    Unser Lokporträt: E 75. Nur 31 Stück umfasste diese Baureihe, von der es eine Variante für Bayern und eine für Mitteldeutschland gab. Oliver Strüber erinnert an diese schönen Oldtimer
  • Kuriose Umbauaktion
    Vor 40 Jahren begann ein Kapitel Lokomotivgeschichte, das die prekäre Lage der DDR verkörperte: Man baute - Stichwort Ölkrise - ölgefeuerte 44er auf Rostfeuerung zurück, um mit diesen Loks im Winter zu heizen
  • Das „Schnäppchen“
    On Rail DH 1504: Neben ausgedienten DB-V 100 modernisierte die Firma aus Mettmann auch einige 216er. Ihr Umbau war technisch komplizierter, da der Lok-Kasten nicht verändert werden durfte
Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
V 180                                                  (Ausgabe 2/2022) V 180...
Ab 11,99 €
MIBA 04/22 MIBA 04/22
Ab 6,99 €
Angebot
E 44 E 44
Ab 5,00 € 15,00 €
*Neuer gebundener Verlagspreis
NEU
NEU
NEU
Zuletzt angesehen