Hermann Klaffke

Küstenbadeort Norden-Norddeich

Hermann Klaffke

Küstenbadeort Norden-Norddeich

  • ISBN: 9783897028364
  • Erschienen am 13.12.2016
  • 104 Seiten
  • ca. 160 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Produktinformationen "Küstenbadeort Norden-Norddeich"
Direkt an der ostfriesischen Küste, im äußersten Nordwesten der Bundesrepublik, liegt das staatlich anerkannte Nordseebad Norden-Norddeich. Die 1255 erstmals schriftlich erwähnte Stadt Norden feiert 2005 ihr 750. Jubiläum.
Das rege Leben und Treiben in der Küstenstadt sowie den Ort selbst als Lebensraum seiner Bewohner illustriert dieser Band anschaulich. Etwa 150 Bilder beleuchten die Zeit zwischen 1920 und 1970. Sie sind fast ausnahmslos dem fotografischen Schaffen Gerhard Klaffkes zu verdanken, der seit 1930 die Kreisbildstelle in Norden leitete. Unermüdlich war er sowohl privat als auch dienstlich mit der Kamera unterwegs. Die Aufnahmen entstammen dem Privatarchiv des Verfassers, des Sohnes des Fotografen, sowie dem Archiv der Kreisbildstelle, heute Medienzentrum Norden.
Der pensionierte Berufsschullehrer und aktive Kommunalpolitiker Hermann Klaffke legt seinen Mitbürgern und Mitbürgerinnen im Jubiläumsjahr der Stadt außergewöhnliche Bilder vor, die bei den Nordern Erinnerungen wachrufen und zum Neuentdecken anregen. Den zahlreichen Gästen Nordens ermöglichen die Bilder einen tieferen Einblick in die Geschichte ihres lieb gewonnenen Feriendomizils.

Hermann Klaffke

Hermann Klaffke, Jahrgang 1937, ist ein profunder Kenner seiner Geburtsstadt Norden. Nach dem Studium der Berufspädagogik für die Lehrbefähigung an beruflichen Schulen für Elektrotechnik und Physik war er von 1971 und 1975 im Auslandsschuldienst in Saudi-Arabien und im Iran tätig und ist seitdem wieder in Norden ansässig. Der Pensionär war langjähriger Motorflieger und ist seinen Mitbürgern durch Vorträge über Alt-Norden bekannt

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen