Preis:
12,90 €
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 
 
 

Ein bildreiches, sinnliches Buch, in dem sich schwäbisch Handfestes, die Verführung des Volkes und das naive Weltbild eines Jungen verdichten.
 
Albrecht Gralle ist 1949 in Stuttgart geboren und dort aufgewachsen. Der ausgebildete Theologe verbrachte mit seiner Familie fünf Jahre in Westafrika. Seit 1993 ist er freischaffender Schriftsteller. Er veröffentlichte in verschiedenen Verlagen zahlreiche historische Romane, Erzählungen sowie Kinderund Jugendbücher. Gralle ist verheiratet, Vater von vier Kindern und wohnt in Northeim bei Göttingen

Ein bildreiches, sinnliches Buch, in dem sich schwäbisch Handfestes, die Verführung des Volkes und das naive Weltbild eines Jungen verdichten.
Ein Vorort von Stuttgart, 1957. Es gibt offene Straßenbahnen, eine Dorfschmiede, den Geruch von Bohnerwachs auf Linoleum, das magische Auge im Radio und selbstgemachte Maultaschen. Gleichzeitig liegt ein Mann im Sterben: Franks Vater. Frank, sieben Jahre, erlebt alles hautnah mit.
Trotz der schwierigen Umstände schmunzelt der Leser, wenn er den Alltag der Erwachsenen mit den Augen eines Siebenjährigen sieht: Warum darf kein fremder Mann im Bett seiner Tante schlafen, wenn er müde ist? Warum können geköpfte Hühner und tote Märtyrer fliegen? Der Roman schildert in Rückblenden die Liebesgeschichte von Franks Eltern zwischen Berlin und Stuttgart in den Wirren des Zweiten Weltkriegs und wie erschreckend blauäugig sie waren.
Für das erste Kapitel seines Romans erhielt der Autor den Literaturpreis der Stadt Augsburg.

Albrecht Gralle ist 1949 in Stuttgart geboren und dort aufgewachsen. Der ausgebildete Theologe verbrachte mit seiner Familie fünf Jahre in Westafrika. Seit 1993 ist er freischaffender Schriftsteller. Er veröffentlichte in verschiedenen Verlagen zahlreiche historische Romane, Erzählungen sowie Kinderund Jugendbücher. Gralle ist verheiratet, Vater von vier Kindern und wohnt in Northeim bei Göttingen

Unsere Empfehlungen

 
www.i-brauch-de.com

12,90 € 3,99 € **

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend