Preis:
9,90 €
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 
 
 

Ein bizarrer Mord in der beschaulichen Universitätsstadt TÜBINGEN – Hauptkommissar Pit Mueller stürzt sich in die Ermittlungen.
 
Rainer Imm ist in Lauchheim auf der Ostalb geboren. Er studierte Germanistik und Sportwissenschaft in Tübingen sowie International Marketing in Reutlingen und lehrte am Linfield College in McMinnville im US-Staat Oregon. Seit seiner Rückkehr nach Deutschland ist er in der Unternehmenskommunikation und als freier Autor tätig. Er lebt und schreibt in Tübingen

Ein bizarrer Mord in der beschaulichen Universitätsstadt TÜBINGEN – Hauptkommissar Pit Mueller, Oldtimermotorradfahrer und Metallica-Fan mit Eheproblemen, stürzt sich in die Ermittlungen. Kurz darauf geschehen zwei weitere grausame Morde. Die Toten waren alle unbescholtene Bürger ohne Feinde. Nur Muellers bester Freund, der etwas exzentrische Zeitungsausträger Wilhelm Barenbach, der ihm mit seinem Hackertalent schon oft bei Ermittlungen geholfen hat, scheint als Einziger Streit mit allen Opfern gehabt zu haben.
Mueller glaubt hartnäckig an Wilhelms Unschuld, weigert sich, gegen ihn zu ermitteln – und wird suspendiert. Dennoch macht er weiter Jagd auf den Mörder: Er zapft seine alten Verbindungen zur Tübinger Unterwelt an und Wilhelm verschafft sich Zugang zu den Servern diverser Behörden. Als sie endlich Berührungspunkte in den Lebensläufen der Opfer finden, wird schlagartig klar, dass der Mörder noch weitere Personen auf seiner Todesliste hat …

Rainer Imm ist in Lauchheim auf der Ostalb geboren. Er studierte Germanistik und Sportwissenschaft in Tübingen sowie International Marketing in Reutlingen und lehrte am Linfield College in McMinnville im US-Staat Oregon. Seit seiner Rückkehr nach Deutschland ist er in der Unternehmenskommunikation und als freier Autor tätig. Er lebt und schreibt in Tübingen

Unsere Empfehlungen

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend