Beliebt
Preis:
18,90 €
3,99 € **
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 
**) Preisbindung aufgehoben

 
 

Vor dem Hintergrund der Anti-Atomkraft-Bewegung erzählt Daniel Bachmann eine Geschichte um Heimatverbundenheit, Gerechtigkeit und Staatsgewalt.
 

1985. Jutta Balder und ihre Schwester, Bauerntöchter aus dem Hochschwarzwald, verhindern mit Hilfe von Deutschlands erstem Piratensender den Bau eines Atomkraftwerks im badischen Glockenburg. Heute, gut zwanzig Jahre später, kämpft ihre Tochter Lily gegen die Castor-Transporte. Als Lily sich an die Gleise kettet, kommt es zu einem entsetzlichen Unfall.

Plötzlich muss Jutta sich ihrer Vergangenheit stellen, denn für ihren Kampf gegen die Atomkraft hat sie einen hohen Preis bezahlt. Jetzt ringt Lily um ihr Leben und nur Juttas Geschichte kann sie retten.

Vor dem Hintergrund der wilden Jahre der Anti-Atomkraft-Bewegung in Südbaden erzählt Daniel Bachmann eine packende Geschichte um Heimatverbundenheit, Gerechtigkeit und Staatsgewalt. Doch mehr noch als ein lustvolles Spiel mit den Mythen des Widerstands zeichnet er das sensible und anrührende Bild der Beziehung zweier ungleicher Schwestern.

Unsere Empfehlungen

 
Chaos im Kessel

12,90 € 3,99 € **

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend