Birgit Hummler

Dieselschwaden

Baden-Württemberg-Krimi
Birgit Hummler

Dieselschwaden

Baden-Württemberg-Krimi
  • ISBN: 9783842521131
  • Erschienen am 25.07.2018
  • 384 Seiten
  • Format 12,0 x 19,0 cm
  • Broschur
15,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Auch als E-Book erhätlich bei
Produktinformationen "Dieselschwaden"
Kommissar Luca Mazzaro ermittelt in einem brutalen Mordfall an einer Prostituierten im Stuttgarter Stadtteil Fasanenhof. Bei seinen Recherchen in einem Edelbordell in Echterdingen bei Stuttgart stößt er auf die Namen von hochrangigen Managern der Automobil- und Zulieferindustrie aus dem Bereich »Abgasanlagen«. Was wussten diese Leute über den Diesel-Skandal? Und was haben sie mit dem Tod der jungen Frau zu tun?

Birgit Hummler

Birgit Hummler, Jahrgang 1953, ist in Stuttgart aufgewachsen und lebt heute in Breisach am Rhein. Sie hat Sprach- und Literaturwissenschaften (Deutsch und Russisch) sowie Journalistik und Kommunikationswissenschaften studiert. Ihre Laufbahn als Journalistin führte sie bald zu Themen aus der Arbeits- und Wirtschaftswelt, in der es manchmal mörderisch zugeht. Ihr Krimidebüt »Stahlbeton« wurde 2011 mit dem Stuttgarter Krimipreis ausgezeichnet.

Wer das Genre des Wirtschaftskrimis, gepaart mit dem Reiz des regionalen Wiedererkennungswerts, goutiert, wird den Geruch der "Dieselschwaden" genießen – gerade weil Birgit Hummler nicht für empfindliche Nasen schreibt. - Badische Zeitung

Interview Hummler: In allen Bereichen der Wirtschaft ist Kriminalität anzutreffen. Fachleute schätzen, dass etwas die Hälfte aller durch Kriminalität entstehender finanzieller Schäden der Wirtschaftskriminalität zuzurechnen ist. Die negativen Auswirkungen auf die Gesellschaft und ihre Belastungen für unsere Volkswirtschaft sind entsprechend groß. Das sind Tatsachen, die für mich Anreiz genug sind, darüber zu schreiben und diese brisante Thematik damit unter die Leute zu bringen. - Badische Zeitung

Mehr heiße Eisen kann man in einem Roman nicht anfassen. - Trott War

Ein spannender Thriller, dessen fiktiver Plot allemal plausibler erscheint, als die ewige „Mein-Name-ist-Hase“-Arie, die seit Monaten erklingt. - Heilbronner Stimme

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen