Preis:
12,90 €
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 
 
 

Hanna Stankowski ist nicht gerade begeistert, als sie die Aufklärung eines Unfalls übernehmen muss.
 
Birgit Hummler, Jahrgang 1953, ist in Stuttgart aufgewachsen und lebt heute in Breisach am Rhein. Sie hat Sprach- und Literaturwissenschaften (Deutsch und Russisch) sowie Journalistik und Kommunikationswissenschaften studiert. Ihre Laufbahn als Journalistin führte sie bald zu Themen aus der Arbeits- und Wirtschaftswelt, in der es manchmal mörderisch zugeht. Ihr Krimidebüt »Stahlbeton« wurde 2011 mit dem Stuttgarter Krimipreis ausgezeichnet

Hanna Stankowski ist nicht gerade begeistert, als sie die Aufklärung eines Unfalls übernehmen muss. Sie hat als stellvertretende Leiterin des Dezernats für Tötungsdelikte ohnehin schon mehr als genug Arbeit. Ihr Chef Andreas Bialas ist ausgefallen und muss sich in der Reha von einem leichten Herzinfarkt erholen.

Schnell stellt sich heraus, dass der Unfall, der den Tod eines jungen Mannes zur Folge hatte, durch das Ansägen der Spurstange des Autos verursacht wurde. Ein Verdächtiger ist schnell gefunden, denn der Tote, ein Finanz- und Anlageberater, war nicht zimperlich mit seinen Mitarbeitern umgegangen. Einer von ihnen hatte allen Grund, sich an ihm zu rächen, und wird deshalb festgenommen.

Doch es passieren weitere Unfälle, die ebenfalls durch angesägte Spurstangen der Autos herbeigeführt wurden. Hanna Stankowski und ihr Team können keine Verbindung zwischen den Opfern feststellen – bis auf eine: Alle sind in der Finanzbranche tätig, verkaufen Geldanlagen und bewilligen Kredite. Ist da womöglich ein Serientäter unterwegs, der es auf Banker und Anlageberater abgesehen hat?

Birgit Hummler, Jahrgang 1953, ist in Stuttgart aufgewachsen und lebt heute in Breisach am Rhein. Sie hat Sprach- und Literaturwissenschaften (Deutsch und Russisch) sowie Journalistik und Kommunikationswissenschaften studiert. Ihre Laufbahn als Journalistin führte sie bald zu Themen aus der Arbeits- und Wirtschaftswelt, in der es manchmal mörderisch zugeht. Ihr Krimidebüt »Stahlbeton« wurde 2011 mit dem Stuttgarter Krimipreis ausgezeichnet

Unsere Empfehlungen

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend