Jürgen Kwiatkowski, Edmund A Burzynski

Kamp-Lintfort

Jürgen Kwiatkowski, Edmund A Burzynski

Kamp-Lintfort

  • ISBN: 9783897021716
  • Erschienen am 18.07.2017
  • 136 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
20,00

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Produktinformationen "Kamp-Lintfort"
Vor 50 Jahren erhielt die nordrhein-westfälische Kloster- und Bergbaustadt Kamp-Lintfort die Stadtrechte. Mit einem Schwerpunkt auf den 1930er bis 1960er Jahren zeigen die Autoren den Alltag der Menschen bei der Arbeit, in Vereinen, im öffentlichen und privaten Leben. So entstand ein Werk, das zu einem vergnüglichen, mitunter auch nachdenklichen Bummel durch die Stadt einlädt.

Jürgen Kwiatkowski, Edmund A Burzynski

Jürgen Kwiatkowski wohnt in Kevelaer in der Nähe von Kamp-Lintorf. Der pensionierte Fotojournalist engagiert sich im Verein Niederrhein-Ovtave-Sand Kamp-Lintorf als zweiter Vorsitzender sowie im Historischen Verein für Soldeum und Umgebung. In der Vergangenheit ist er mit mehreren Beiträgen zur Geschichte des Niederrheins und Kamp-Lintorf in Erscheinung getreten

Edmund A. Burzynski ist Mitglied des Vereins Niederrhein – Ortsverband Kamp-Lintfort und des Historischen Vereins für Geldern und Umgegend e.V. Er kann auf eine Reihe von Beiträgen und Artikeln zur Regionalgeschichte verweisen

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen