Roswitha Grafe

Hermsdorf im Holzland

Roswitha Grafe

Hermsdorf im Holzland

  • ISBN: 9783897024021
  • Erschienen am 21.09.2016
  • 136 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Produktinformationen "Hermsdorf im Holzland"
Aus einem kleinen Dorf im Holzland entwickelte sich eine Industriestadt. Den Menschen, die diese Veränderung miterlebten und mitgestalteten, ist dieser Bildband gewidmet.
Im 19. Jahrhundert wurde es möglich, sich von Fotografen ablichten zu lassen. Diese Bilder wurden in Familienalben gesammelt, in denen wir heute blättern können. Der Bildband zeigt über 200 meist bisher unveröffentlichte Fotos aus der Zeit zwischen 1888 und 1960. Interessante Aufnahmen vermitteln einen spannenden Ausflug in den Alltag der Stadt, ihrer Umgebung und geben einen Einblick in das Leben der Bewohner im Wandel der Zeit.
Jeder erinnert sich gern an alte Zeiten. Einige Leser werden ihre Vorfahren wiedererkennen, werden voller Erstaunen Altbekanntes entdecken. Vergangene, liebgewonnene Werte des Lebens im Gedächtnis der Menschen zu bewahren und zu erhalten, dazu soll der Bildband beitragen.

Roswitha Grafe

Roswitha Grafe, 1951 in Ortwig geboren, ist begeisterte Hobbyfotografin und -filmerin. Aus dieser Perspektive befasst sie sich seit langem mit der Geschichte des Holzlandes und insbesondere Hermsdorfs

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen