F. Ferdinand Ziesche, Heike Ziesche

Hamburg-Sasel

F. Ferdinand Ziesche, Heike Ziesche

Hamburg-Sasel

  • ISBN: 9783866808423
  • Erschienen am 15.06.2016
  • 136 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Produktinformationen "Hamburg-Sasel"
Der idyllische Hamburger Stadtteil Sasel steht für pure Lebensqualität. Dank seiner einzigartigen Kombination von fast dörflichem Charme und dem Flair der Großstadt, seiner vielen Grünanlagen oder dem nahe gelegenen Alsterlauf erfreut sich Sasel seit jeher größter Beliebtheit.
Nach dem großen Erfolg seines Bildbandes „Hamburg-Poppenbüttel“ widmet sich der Vorsitzende des Alstervereins und Leiter des Alstertal-Museums F. Ferdinand Ziesche nun erneut einem Hamburger Stadtteil. Gemeinsam mit seiner aus Sasel stammenden Frau Heike Ziesche hat er aus den Fotoalben Alteingesessener und aus den Beständen des Alstertal-Museums mehr als 210 bisher zumeist unveröffentlichte Bilder ausgewählt. Die faszinierenden Aufnahmen nehmen den Leser mit auf einen Spaziergang durch die Geschichte Sasels von 1880 bis in die Mitte des 20. Jahrhunderts. Von der Saselbekbrücke führen die eindrucksvollen Bilder durch das stormarn’sche Dorf und zeigen, wie es sich zum Hamburger Stadtteil entwickelte.
Fotos aus Schulen, Kirchen und alten Handwerksbetrieben, von fast vergessenen Gebäuden oder der Saselheide zeigen Sasel im Wandel der Zeit und laden zum Neu- und Wiederentdecken ein.

F. Ferdinand Ziesche

Der pensionierte Maschinenbau-Ingenieur F. Ferdinand Ziesche ist erster Vorsitzender des Alstervereins sowie seit 1985 Leiter des Alstertal-Museums im alten Torhaus in Wellingsbüttel. Er wurde in Hamburg-Poppenbüttel geboren und ist dort auch aufgewachsen. Ziesche veröffentlichte bereits zahlreiche regionalhistorische Aufsätze, Zeitungsartikel und Bildbände

Heike Ziesche hat mit ihrem Mann F. Ferdinand Ziesche bereits bei vielfältigen Projekten zusammengearbeitet. Sie stammt aus Hamburg-Sasel und ist wie ihr Mann ebenfalls im Alsterverein aktiv. Sie ist gelernte Drogistin.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen