Silke Rückner

Hamburg-Barmbek-Nord

Silke Rückner

Hamburg-Barmbek-Nord

  • ISBN: 9783866809208
  • Erschienen am 26.11.2018
  • 136 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Produktinformationen "Hamburg-Barmbek-Nord"
Seit 1894 zählt Barmbek offiziell zu Hamburg. Bereits vorher hatte eine zunehmende Verstädterung des einstigen Dorfes eingesetzt, das mit dem groß angelegten Wohnungsbau ab 1914 zum beliebten Wohnquartier wurde.
Mit über 230 historischen, weitgehend- unveröffentlichten Fotografien und Postkarten dokumentiert Silke Rückner, bekannt durch zahlreiche Ausstellungen zur Barmbeker Geschichte, den Wandel ihres Stadtteiles zwischen 1900 und 1985. Dank ihrer Größe und späteren herausragenden Bedeutung steht die Fuhlsbüttler Straße im Mittelpunkt des Buches. Silke Rückner zeigt, welche Geschäfte bis 1940 „auf der Fuhle“ ansässig waren. Ein weiterer Schwerpunkt des Buches liegt auf der Darstellung des Alltagslebens der Bewohner von Barmbek-Nord, ihres schulischen, kirchlichen und Arbeitslebens sowie ihrer Freizeitgestaltung.
Dieser liebevoll zusammengestellte Bildband entführt seine Leser auf eine spannende Zeitreise durch Barmbek-Nord. Er weckt bei Alteingesessenen Erinnerungen und bietet neu Zugezogenen und Jüngeren die Möglichkeit, den Stadtteil aus einer ungewöhnlichen Perspektive kennenzulernen.

Silke Rückner

Silke Rückner wurde in Hamburg geboren und war von 1964 bis 1972 als Bürokauffrau beim ADAC im Bereich Touristik tätig. Sie initiierte zahlreiche Foto-Ausstellungen zur Barmbeker Geschichte, insbesondere zur Fuhlsbüttler Straße. In ihrer Freizeit beschäftigt sie sich u.a. mit Fotografie und Ahnenforschung

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen