Uwe Niebergall, Bärbel Nülken

Greifswald

Uwe Niebergall, Bärbel Nülken

Greifswald

Sutton
  • ISBN: 9783897021556
  • Erschienen am 12.12.2017
  • 136 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
19,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Bitte beachten Sie, dass es sich bei diesem Artikel um ein Book on Demand handelt. Die Lieferzeit kann bis zu drei Wochen betragen, da das Buch zunächst gedruckt werden muss. Wir bitten um Ihr Verständnis.
Produktinformationen "Greifswald"
Greifswald, die ehrwürdige Hanse- und Universitätsstadt, blickt nunmehr auf eine fast 750jährige Geschichte zurück. Durch häufige kriegerische Auseinandersetzungen erfuhr sie ein wechselvolles Schicksal. Es blieben aber durch die kampflose Übergabe 1945 historisch wertvolle Baudenkmale im Stadtkern erhalten, die noch heute von der Blütezeit Greifswalds während der Hansezugehörigkeit Zeugnis ablegen.
Das Anliegen des vorliegenden Bildbandes ist es, das Alltagsleben der Greifswalder zu zeigen. Auf zahlreichen Fotografien, die zwischen 1880 und 1970 entstanden, wird lebendig, wie und wo die Menschen lebten, arbeiteten und feierten. Viele Ereignisse, die Alltagsgeschichte geschrieben haben, wurden von Uwe Niebergall und Bärbel Nülken zusammengetragen und recherchiert. Das zum großen Teil bisher unveröffentlichte Material stellten Greifswalder Familien und Sammler zur Verfügung.
Lassen Sie sich als Einheimischer oder auch als Besucher in die Vergangenheit der schönen Stadt entführen!

Uwe Niebergall

Uwe Niebergall ist Maler, Grafiker und Illustrator. Er beschäftigt sich schon lange mit der Stadtgeschichte Greifswalds und legt mit diesem Band seine erste Publikation vor.

Bärbel Nülken ist Technische Mitarbeiterin an der Uni Greifswald und dort als Präparatorin tätig.

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen