Matthias Wenzel

Gotha auf alten Postkarten

Matthias Wenzel

Gotha auf alten Postkarten

  • ISBN: 9783897028227
  • Erschienen am 26.06.2014
  • 128 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 16,5 x 23,5 cm
  • Broschur
17,90

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Produktinformationen "Gotha auf alten Postkarten"
Bis heute trägt Gotha stolz den Titel „Residenzstadt“. Doch vor allem im ausgehenden 19. und beginnenden 20. Jahrhundert erdachten die Gothaer weitere Beinamen für ihre Stadt. Diese Beinamen wurden auf zahllosen Ansichtskarten mit den entsprechenden Motiven und sogar auf Sonderstempeln verewigt. Anhand von rund 240 seltenen Karten wird der Leser durch „Alt-Gotha“ geführt. Dieser Bildband lädt ein zum Erinnern und Wiederentdecken.

Matthias Wenzel

Matthias Wenzel wurde in Gotha geboren. Von 1988 bis 1992 war er als Lehrer für Englisch und Russisch in Sachsen-Anhalt tätig, von 1997 bis 2000 als Museumsleiter des Bach-Stammhauses Wechmar. Seit 1995 steht er dem Verein für Stadtgeschichte Gotha vor. Darüber hinaus ist er seit 1999 stellvertretender Vorsitzender des Fördervereins Gothaer Tivoli. Seit 2008 sitzt Wenzel im Gothaer Stadtrat und wurde 2014 Stadtratsvorsitzender. Der freiberufliche Publizist verfasste zahlreiche lokalgeschichtliche Aufsätze und Bildbände

Wenn Sie Kritik, Lob, Korrekturen oder Aktualisierungen haben, schreiben Sie uns an lektorat@verlagshaus.de. Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Zuletzt angesehen