Preis:
29,99 €
15,00 € *
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 

Auch als eBook erhältlich:

iBookstore Amazon
*) Neuer gebundener Verlagspreis

 
 

Exzellenter historischer Überblick

Von den Anfängen der geheimen Aufrüstung in den späten 1940er-Jahren bis hin zum Ende der NVA im Herbst 1990.
 
 

Unser Kommentar zu "Nationale Volksarmee – Die Geschichte"

Fadenheftung
Rüdiger Wenzke, geboren 1955 in Baruth (Mark), studierte von 1976 bis 1981 Geschichte an der Universität Leipzig. Von 1981 bis 1990 war er als wissenschaftlicher Assistent/ Oberassistent am Militärgeschichtlichen Institut der DDR tätig; 1986 schloss er seine Promotion ab. Seit 1990 ist er am Militärgeschichtlichen Forschungsamt (MGFA)/ Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr (ZMSBw) in Potsdam beschäftigt, zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter, seit 2008 als Wissenschaftlicher Direktor. Sein Forschungsschwerpunkt ist die Militärgeschichte der DDR im Bündnis und im Kalten Krieg, außerdem hat er bereits zahlreiche Werke zur Geschichte der NVA veröffentlicht.

Exzellenter historischer Überblick

Am 2. Oktober 1990, 24.00 Uhr, endete die Geschichte einer deutschen Streitmacht, die von sich stets behauptet hatte, eine Armee für »Frieden und Sozialismus« zu sein. Die Geschichte der NVA ist untrennbar mit der Geschichte des Kalten Krieges verbunden. Allein dieser Hintergrund macht sie als Gegenstand der Betrachtung spannend. Dies ist das moderne, auf dem neuesten Stand der Forschung stehende und populär geschriebene sowie großzügig illustrierte Standardwerk zur NVA.

Jetzt nur EUR 15,00* statt früher EUR 29,99
*) Neuer gebundener Verlagspreis

Am 2. Oktober 1990, 24.00 Uhr, endete die Geschichte einer deutschen Streitmacht, die von sich stets behauptet hatte, eine Armee für Frieden und Sozialismus zu sein. Die Geschichte der NVA ist untrennbar mit der Geschichte des Kalten Krieges verbunden. Allein dieser Hintergrund macht sie als Gegenstand der Betrachtung spannend. Dies ist das moderne, auf dem neuesten Stand der Forschung stehende und populär geschriebene sowie großzügig illustrierte Standardwerk zur NVA.
Rüdiger Wenzke, geboren 1955 in Baruth (Mark), studierte von 1976 bis 1981 Geschichte an der Universität Leipzig. Von 1981 bis 1990 war er als wissenschaftlicher Assistent/ Oberassistent am Militärgeschichtlichen Institut der DDR tätig; 1986 schloss er seine Promotion ab. Seit 1990 ist er am Militärgeschichtlichen Forschungsamt (MGFA)/ Zentrum für Militärgeschichte und Sozialwissenschaften der Bundeswehr (ZMSBw) in Potsdam beschäftigt, zunächst als wissenschaftlicher Mitarbeiter, seit 2008 als Wissenschaftlicher Direktor. Sein Forschungsschwerpunkt ist die Militärgeschichte der DDR im Bündnis und im Kalten Krieg, außerdem hat er bereits zahlreiche Werke zur Geschichte der NVA veröffentlicht.

Unsere Empfehlungen

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend