Preis:
19,99 €
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 
 
 

Auf Spurensuche in Wittenberge

Über 200 historische Fotografien und Ansichtskarten lassen große und kleine Ereignisse der Wittenbergschen Stadtgeschichte wieder lebendig werden.
 
 

Unser Kommentar zu "Wittenberge"

Klebebindung PUR
Der Dipl.-Ing. Rainer Leverenz lebt seit seinem 3. Lebensjahr in Wittenberge, eine Stadt die der Web-Designer und Systembetreuer selbst als seinen Lebensmittelpunkt bezeichnet. Zudem ist der historisch interessierte und naturverbundene Schriftsteller freiberuflicher Autor einer Computerzeitschrift.

Auf Spurensuche in Wittenberge

Wittenberge, die reizvoll im Naturschutzgebiet „Elbtalaue“ gelegene größte Stadt der Prignitz, bietet dem Besucher ein abwechslungsreiches Stadtbild. Die einzigartige Mischung von Baustilen und die Prägung durch die Industriekultur spiegeln sich in historischen Aufnahmen aus der Zeit zwischen 1870 bis 1970 wider. Im Mittelpunkt stehen die Menschen in Wittenberge. Bilder aus der Herz’schen Ölmühle, der Königlichen Eisenbahnhauptwerkstatt oder dem Singer-Nähmaschinenwerk zeigen sie an ihren Arbeitsplätzen. In den Bürgerhäusern, den gepflegten Grünanlagen und am Elbufer gewinnt der Betrachter Eindrücke von der Freizeitgestaltung. Über 200 Fotografien und Ansichtskarten aus Privatsammlungen und dem Stadtarchiv lassen große und kleine Ereignisse der Stadtgeschichte lebendig werden. Katrin und Rainer Leverenz, profunde Kenner der Stadtgeschichte, laden den Leser ein, die Gesichter und Geschichten Wittenberges neu oder wieder zu entdecken.

Wittenberge, die reizvoll im Naturschutzgebiet „Elbtalaue“ gelegene größte Stadt der Prignitz, bietet dem Besucher ein abwechslungsreiches Stadtbild. Die einzigartige Mischung von Baustilen und die Prägung durch die Industriekultur spiegeln sich in historischen Aufnahmen aus der Zeit zwischen 1870 bis 1970 wider.

Im Mittelpunkt stehen die Menschen in Wittenberge. Bilder aus der Herz’schen Ölmühle, der Königlichen Eisenbahnhauptwerkstatt oder dem Singer-Nähmaschinenwerk zeigen sie an ihren Arbeitsplätzen. In den Bürgerhäusern, den gepflegten Grünanlagen und am Elbufer gewinnt der Betrachter Eindrücke von der Freizeitgestaltung.

Über 200 Fotografien und Ansichtskarten aus Privatsammlungen und dem Stadtarchiv lassen große und kleine Ereignisse der Stadtgeschichte lebendig werden. Katrin und Rainer Leverenz, profunde Kenner der Stadtgeschichte, laden den Leser ein, die Gesichter und Geschichten Wittenberges neu oder wieder zu entdecken.
Der Dipl.-Ing. Rainer Leverenz lebt seit seinem 3. Lebensjahr in Wittenberge, eine Stadt die der Web-Designer und Systembetreuer selbst als seinen Lebensmittelpunkt bezeichnet. Zudem ist der historisch interessierte und naturverbundene Schriftsteller freiberuflicher Autor einer Computerzeitschrift.

Unsere Empfehlungen

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend