Preis:
29,99 €
erscheint im September 2018
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 
 
 

Ostdeutsche Luftfahrtgeschichte

Die Interflug GmbH und ihr Weg zur Lufthansa AG – ein rasanter Flug durch die bewegte Geschichte des legendären ostdeutschen Luftfahrtunternehmens.
 
 

Unser Kommentar zu "Von der Interflug zur Lufthansa AG"

Fadenheftung
Flugkapitän a.D. Klaus Breiler, Jg. 1939, baute nach seiner Ausbildung zum Maschinenschlosser die Abteilung Wirtschaftsflug der Deutschen Lufthansa der DDR mit auf. Er studierte Flugzeugführung und Ingenieurpädagogik, hat eine Spezialflugausbildung für Agrarpiloten und war von 1970 bis 1992 Verkehrsflugzeugführer. Zur ostdeutschen Luftfahrtgeschichte legte er in der Vergangenheit zahlreiche erfolgreiche Publikationen vor, zuletzt im Sutton Verlag mit „Junkers in Sachsen-Anhalt“ (2017).
Flugkapitän a.D. Günter Krönert war Chef der Sparte Spezialflug bei der Interflug.
Flugkapitän a.D. Otto von Berg flog als Bordingenieur und First Officer auf allen Linien der Interflug.
Manfred Kretzschmar war Bordingenieur der Interflug-Hubschrauberstaffel und sammelt seit Jahrzehnten Bildmaterial und Dokumente zur Luftfahrt.

Ostdeutsche Luftfahrtgeschichte

Die Autoren dokumentieren die wechselvolle Geschichte der legendären Interflug GmbH mit ca. 200 seltenen Bildern und spannenden Zeitzeugenberichten. Sie porträtieren das bedeutende Luftfahrtunternehmen der DDR und dessen Betriebsteile, die sie aus eigener Anschauung kennen. Aufnahmen von Solidaritätsflügen nach Kabul faszinieren ebenso wie Agrarflieger im Einsatz und nie gezeigte Ansichten aus der turbulenten Nachwendezeit bis 2007.

Flugkapitän a.D. Klaus Breiler, Jg. 1939, baute nach seiner Ausbildung zum Maschinenschlosser die Abteilung Wirtschaftsflug der Deutschen Lufthansa der DDR mit auf. Er studierte Flugzeugführung und Ingenieurpädagogik, hat eine Spezialflugausbildung für Agrarpiloten und war von 1970 bis 1992 Verkehrsflugzeugführer. Zur ostdeutschen Luftfahrtgeschichte legte er in der Vergangenheit zahlreiche erfolgreiche Publikationen vor, zuletzt im Sutton Verlag mit „Junkers in Sachsen-Anhalt“ (2017).
Flugkapitän a.D. Günter Krönert war Chef der Sparte Spezialflug bei der Interflug.
Flugkapitän a.D. Otto von Berg flog als Bordingenieur und First Officer auf allen Linien der Interflug.
Manfred Kretzschmar war Bordingenieur der Interflug-Hubschrauberstaffel und sammelt seit Jahrzehnten Bildmaterial und Dokumente zur Luftfahrt.

Unsere Empfehlungen

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend