Service-Hotline: 0180 - 532 16 17
14 Tage Rückgaberecht ¹
Kostenloser Versand ab € 15 Bestellwert ¹
von Gero Fehlhauer

Reichenbach, Mylau, Netzschkau

Reichenbach, Mylau, Netzschkau
19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Mit dem Anschluss Reichenbachs an die Eisenbahn ab 1846 nahmen die vogtländischen Städte Reichenbach, Mylau und Netzschkau einen enormen... mehr
Produktinformationen "Reichenbach, Mylau, Netzschkau"
Mit dem Anschluss Reichenbachs an die Eisenbahn ab 1846 nahmen die vogtländischen Städte Reichenbach, Mylau und Netzschkau einen enormen wirtschaftlichen und sozialen Aufschwung. Der Autor zeigt auf über 160 Archivbildern und Aufnahmen aus privaten Sammlungen die Entwicklung der drei Städte zwischen 1880 und 1945. Dieser Bildband gewährt einen Einblick in den Alltag der Menschen zwischen Arbeit und Familie, Vereins- und öffentlichem Leben.
Gero Fehlhauer
Gero Fehlhauer, Jahrgang 1967, ist ein profunder Kenner der Geschichte seiner Stadt. Der gelernte Mediengestalter arbeitet als freischaffender... mehr
Gero Fehlhauer

Gero Fehlhauer, Jahrgang 1967, ist ein profunder Kenner der Geschichte seiner Stadt. Der gelernte Mediengestalter arbeitet als freischaffender Maler und Schriftsteller. In der Vergangenheit ist er bereits mit zahlreichen Pressebeiträgen und lokalhistorischen Publikationen hervorgetreten. Im Sutton Verlag erschienen bisher die Bildbände „Reichenbach im Vogtland“, „110 Jahre Bahnbetriebswerk Reichenbach“ und „Reichenbach im Vogtland. Bilder aus der DDR“.

Produktdetails

  • ISBN: 9783954004171
  • Erschienen am 24.10.2014
  • Sutton Verlag
  • 128 Seiten
  • ca. 200 Abbildungen
  • Format 17,0 x 24,0 cm
  • Hardcover

Doch noch interessant?

Zuletzt angesehen

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend