Preis:
19,99 €
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 
 
 

Ratzeburg in alten Fotografien.

Über 220 historische Fotografien dokumentieren eindrucksvoll den baulichen Wandel Ratzeburgs und das Alltagsleben der Bewohner von 1880 bis 1970.
 
 

Unser Kommentar zu "Ratzeburg im Wandel"

Klebebindung PUR
Dr. Horst Otto Müller, Jahrgang 1953, lebt seit ungefähr 1985 in Ratzeburg. Er war zunächst als Leiter des Ernst Barlach-Museums „Altes Vaterhaus” in Ratzeburg tätig. Seit 2005 ist er Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Kreismuseum Herzogtum Lauenburg, wo er u. a. für die umfangreiche Fotothek zuständig ist. Er hat bereits zahlreiche Arbeiten zu kunst- und kulturhistorischen Themen veröffentlicht, u. a. über 20 Publikationen zum Thema „Ernst Barlach"

Ratzeburg in alten Fotografien.

Im Jahr 2012 feiert Ratzeburg sein 950. Jubiläum, ein geeigneter Anlass für eine Rückschau auf die Geschichte der Inselstadt. Über 220 historische Fotografien laden auf eine spannende Zeitreise in das Ratzeburg der Jahre 1880 bis 1970 ein. Autor Horst Otto Müller erinnert mit den einzigartigen Aufnahmen an Ereignisse wie den Dombrand 1893 und illustriert eindruckvoll das Alltagsleben der Bewohner und den Wandel der Architektur in Ratzeburg.

Im Jahr 2012 feiert Ratzeburg sein 950. Jubiläum, ein geeigneter Anlass für eine Rückschau auf das durch den baulichen Wandel und die Zunahme des Tourismus veränderte Gesicht der Inselstadt an Küchensee, Stadtsee, Domsee und dem Großen Ratzeburger See.

Nach dem großen Erfolg seines Bildbandes „Ratzeburg“ widmet sich der renommierte Autor, Kunst- und Kulturgeschichtler Horst Otto Müller erneut der Vergangenheit seiner Wahlheimat. Für den vorliegenden historischen Spaziergang durch Ratzeburg hat er mehr als 220 bislang größtenteils unveröffentlichte Fotografien aus dem Kreismuseum Herzogtum Lauenburg und aus Privatalben alteingesessener Ratzeburger ausgewählt. Die spannenden, facettenreichen Aufnahmen aus den Jahren 1880 bis 1970 lassen das Alltagsleben zwischen Arbeit und Freizeit wieder lebendig werden. Sie erinnern an spektakuläre Ereignisse der Stadtgeschichte wie den Dombrand im Jahr 1893 und führen den Wandel der Architektur und des Gesamterscheinungsbildes Ratzeburgs anschaulich vor Augen.

Dieser liebevoll zusammengestellte Bildband lädt zu einer Zeitreise durch die jüngere Geschichte der Inselstadt ein.

Dr. Horst Otto Müller, Jahrgang 1953, lebt seit ungefähr 1985 in Ratzeburg. Er war zunächst als Leiter des Ernst Barlach-Museums „Altes Vaterhaus” in Ratzeburg tätig. Seit 2005 ist er Wissenschaftlicher Mitarbeiter im Kreismuseum Herzogtum Lauenburg, wo er u. a. für die umfangreiche Fotothek zuständig ist. Er hat bereits zahlreiche Arbeiten zu kunst- und kulturhistorischen Themen veröffentlicht, u. a. über 20 Publikationen zum Thema „Ernst Barlach"

Unsere Empfehlungen

 
Schwäbisch

8,90 € 2,99 € **

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend