Preis:
19,99 €
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 
 
 

Oranienburger Stadtgeschichten

Auf rund 190 historischen Fotografien erinnert der Bildband an die 800-jährige Stadtgeschichte Oranienburgs und die zahllosen Entwicklungen.
 
 

Unser Kommentar zu "Oranienburg"

Klebebindung PUR
Hans Biereigel wurde 1933 in Luckenau bei Zeitz geboren. Der Historiker war elf Jahre als Direktor der Nationalen Mahn- und Gedenkstätte Sachsenhausen/Oranienburg tätig. Seit mehr als drei Jahrzehnten lebt und arbeitet er in Oranienburg und hat sich als Autor zahlreicher stadt- und regionalgeschichtlicher Bücher und Aufsätze einen Namen gemacht

Oranienburger Stadtgeschichten

Neues aus der Oranienburger Stadtgeschichte: In spannenden Bildreportagen zeichnet dieses Buch die dramatischen Umwälzungen und Veränderungen, Zerstörung und Wiederaufbau, Notzeiten und glücklichen Augenblicke nach, die den Alltag in der Stadt an der Havel zwischen 1900 und 2010 stärker verwandelt haben als je zuvor in der fast 800-jährigen Stadtgeschichte. Der Oranienburger Historiker Hans Biereigel erzählt von den Wendepunkten und Schicksalsmomenten der vergangenen 110 Jahre. In den mit rund 190 Fotografien und Dokumenten reich illustrierten Bildergeschichten erinnert der passionierte Heimatforscher an die Kaiserzeit und die Jahre des Ersten Weltkrieges und seine Folgen, an die Weimarer Republik, die nationalsozialistische Gewaltherrschaft und den Zweiten Weltkrieg mit seinen Verbrechen. Den Nachkriegs-Neuanfang mit dem Wiederaufbau der zerstörten Stadt und die Zeit der DDR mit ersten Erfolgen und sozialer Sicherheit wie auch ihre Versäumnisse und ihr Scheitern beleuchtet er ebenso in Text und Bild. Der Leser erinnert sich der Wendejahre mit ihren neuen Hoffnungen und Chancen auf Frieden, Toleranz und Demokratie und nimmt ein Stück dieser Zuversicht ins Alltagsleben mit

Hans Biereigel wurde 1933 in Luckenau bei Zeitz geboren. Der Historiker war elf Jahre als Direktor der Nationalen Mahn- und Gedenkstätte Sachsenhausen/Oranienburg tätig. Seit mehr als drei Jahrzehnten lebt und arbeitet er in Oranienburg und hat sich als Autor zahlreicher stadt- und regionalgeschichtlicher Bücher und Aufsätze einen Namen gemacht

Unsere Empfehlungen

 
Schwäbisch

8,90 € 2,99 € **

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend