Preis:
30,00 €
erscheint im Dezember 2017
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 
 
 

Nürnberger Alltag in Farbdias

Ein Streifzug durch den Nürnberger Alltag von den 1930er- bis in die 1970er-Jahre - erstmals in historischen Farbbildern
 
 

Unser Kommentar zu "Nürnberg in Farbe"

Fadenheftung
Als „Haus der Nürnberger Geschichte“ gehört das Stadtarchiv Nürnberg zu den größten Kommunalarchiven Deutschlands. Umfangreiche Dokumentenbestände, speziell aus dem 19. und der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts sowie aus „privaten“ Sammlungen, bilden das „Gedächtnis der Stadtverwaltung“. Ruth-Bach-Damaskinos und Thomas Dütsch arbeiten im Sachbereich audio-visuelle Bestände des Stadtarchivs Nürnberg und sind in der Vergangenheit mit regionalhistorischen Publikationen zur Fotogeschichte an die Öffentlichkeit getreten.

Nürnberger Alltag in Farbdias

Nürnberg vor dem Krieg, nach der Zerstörung und in den Jahren des Wiederaufbaus: Neben unwiederbringlichen Stadtansichten, Kleinoden aus der Altstadt und den Stadtteilen zeigen die Autoren seltene Aufnahmen der Reichsparteitage, der Kriegsverbrecherprozesse, werfen einen Blick auf das Leben der Menschen zwischen den Trümmern des Krieges und auf die rasanten Veränderungen und Modernisierungen ab den 1950er-Jahren.

Als „Haus der Nürnberger Geschichte“ gehört das Stadtarchiv Nürnberg zu den größten Kommunalarchiven Deutschlands. Umfangreiche Dokumentenbestände, speziell aus dem 19. und der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts sowie aus „privaten“ Sammlungen, bilden das „Gedächtnis der Stadtverwaltung“. Ruth-Bach-Damaskinos und Thomas Dütsch arbeiten im Sachbereich audio-visuelle Bestände des Stadtarchivs Nürnberg und sind in der Vergangenheit mit regionalhistorischen Publikationen zur Fotogeschichte an die Öffentlichkeit getreten.

Unsere Empfehlungen

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend