Preis:
17,90 €
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 
 
 

Zu Gast in Langen

Der Bildband gewährt auf rund 150 historischen Fotos und Postkarten einen Einblick in die Langener Lokal-Geschichte mit ihren zahlreichen Gasthäusern.
 
Herbert Bauch studierte Germanistik und Politikwissenschaft und arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter im hessischen Hauptstaatsarchiv Wiesbaden. Der Historiker ist heute als Archiv- und Museumsleiter in Langen tätig und hat sich mit seinen Publikationen zur Langener Geschichte hervorgetan.
Inge und Horst Helfmann sind profunde Kenner der Geschichte ihrer Stadt. Sie sind in verschiedenen Vereinen aktiv und engagieren sich im familiengeschichtlichen Arbeitskreis des Stadtarchivs.

Zu Gast in Langen

Gastwirtschaften sind öffentliche Räume und Orte der Kommunikation. Hier treffen sich Menschen zum Meinungsaustausch und geselligen Beisammensein. Angesichts beengter Wohnverhältnisse und fehlender Unterhaltungsangebote gehörte der Besuch des Gasthauses bis zur Mitte des 20. Jahrhunderts noch sehr viel stärker zum Alltag als heute.
Langen, die Stadt des berühmten Ebbelwoifestes, verfügte 1900 bei 5.600 Einwohnern über die stattliche Anzahl von 39 Gasthäusern. Viele der hier abgebildeten Lokale wurden im Laufe der Jahre umgebaut; manche existieren heute nicht mehr. Die Aufnahmen zeigen auch die Wirte bei ihrer Arbeit hinter dem Tresen und die Gäste in gemütlicher Runde oder bei besonderen Ereignissen. Dieser Bildband dokumentiert sowohl die Veränderungen im Stadtbild, als auch den alltäglichen Betrieb in den Lokalen zwischen 1880 und 1980.
Stadtarchivar Herbert Bauch hat gemeinsam mit Inge und Horst Helfmann aus den Sammlungen Alteingesessener und dem Stadtarchiv rund 150 Fotos und Postkarten für dieses Buch ausgewählt. Der Bildband bietet einen neuen Blick auf die Langener Lokal-Geschichte und lädt zum Erinnern und Wiederentdecken ein

Herbert Bauch studierte Germanistik und Politikwissenschaft und arbeitete als wissenschaftlicher Mitarbeiter im hessischen Hauptstaatsarchiv Wiesbaden. Der Historiker ist heute als Archiv- und Museumsleiter in Langen tätig und hat sich mit seinen Publikationen zur Langener Geschichte hervorgetan.
Inge und Horst Helfmann sind profunde Kenner der Geschichte ihrer Stadt. Sie sind in verschiedenen Vereinen aktiv und engagieren sich im familiengeschichtlichen Arbeitskreis des Stadtarchivs.

Unsere Empfehlungen

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend