%
Preis:
22,95 €
9,99 € *
 
Auf den Merkzettel

Artikel derzeit leider nicht lieferbar. Möchten Sie den Artikel vormerken?

Ja Nein

 
 
*) Neuer gebundener Verlagspreis

 
 

Das türmereiche Erfurt im Bild

Dieser Band bietet dem Leser auf rund 150 historische Fotos aus den Jahren 1885 bis 1993 einen völlig neuen Blick auf die türmereiche Domstadt Erfurt.
 
Der promovierte Historiker Rudolf Benl und Kerstin Richter sind profunde Kenner der Erfurter Stadtgeschichte.
Benl leitete viele Jahre das Stadtarchiv. Kerstin Richter arbeitet als Fotografin und ist in der Bildstelle des Stadtarchivs tätig

Das türmereiche Erfurt im Bild

In kaum einer anderen deutschen Altstadt ragen so viele imposante Kirchtürme in den Himmel wie in Erfurt. Dominiert vom mächtigen Dom, prägen nicht weniger als 21 zumeist gotische Türme das Stadtbild. Nicht von ungefähr trägt Erfurt bis heute den stolzen lateinischen Beinamen „Erfordia turrita“ – türmereiches Erfurt. Der Überlieferung nach soll ihn einst Martin Luther geprägt haben, der zehn Jahre lang als Student und später Augustinermönch hier lebte. Rudolf Benl, ehemaliger Leiter des Stadtarchivs Erfurt, und Kerstin Richter, die die Fotosammlung des Archivs betreut, haben für diesen Band rund 150 beeindruckende historische Aufnahmen aus den Jahren 1885 bis 1993 zusammengestellt. Sie zeigen nicht nur die Türme selbst, sondern vor allem die Aussichten von ihnen: auf die dicht bebauten Straßen und Gassen der Altstadt vor den Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg und den Abbrucharbeiten der 1960er-Jahre. Dieser Band bietet dem Leser einen völlig neuen Blick auf die türmereiche Domstadt. Die grandiosen Panoramen und oft überraschenden Blicke über die Dachlandschaften werden selbst bei alteingesessenen Erfurtern Erstaunen hervorrufen. „Erfurt von oben“, wie es bisher für kaum jemanden zu sehen war.

In kaum einer anderen deutschen Altstadt ragen so viele imposante Kirchtürme in den Himmel wie in Erfurt. Dominiert vom mächtigen Dom, prägen nicht weniger als 21 zumeist gotische Türme das Stadtbild. Nicht von ungefähr trägt Erfurt bis heute den stolzen lateinischen Beinamen „Erfordia turrita“ – türmereiches Erfurt. Der Überlieferung nach soll ihn einst Martin Luther geprägt haben, der zehn Jahre lang als Student und später Augustinermönch hier lebte.

Rudolf Benl, ehemaliger Leiter des Stadtarchivs Erfurt, und Kerstin Richter, die die Fotosammlung des Archivs betreut, haben für diesen Band rund 150 beeindruckende historische Aufnahmen aus den Jahren 1885 bis 1993 zusammengestellt. Sie zeigen nicht nur die Türme selbst, sondern vor allem die Aussichten von ihnen: auf die dicht bebauten Straßen und Gassen der Altstadt vor den Zerstörungen im Zweiten Weltkrieg und den Abbrucharbeiten der 1960er-Jahre.

Dieser Band bietet dem Leser einen völlig neuen Blick auf die türmereiche Domstadt. Die grandiosen Panoramen und oft überraschenden Blicke über die Dachlandschaften werden selbst bei alteingesessenen Erfurtern Erstaunen hervorrufen. „Erfurt von oben“, wie es bisher für kaum jemanden zu sehen war.

Der promovierte Historiker Rudolf Benl und Kerstin Richter sind profunde Kenner der Erfurter Stadtgeschichte.
Benl leitete viele Jahre das Stadtarchiv. Kerstin Richter arbeitet als Fotografin und ist in der Bildstelle des Stadtarchivs tätig

Unsere Empfehlungen

 
Erfurt

14,90 € 8,00 € *

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben
 
 

Zuletzt angesehen

    *) Neuer gebundener Verlagspreis
    **) Preisbindung aufgehoben

    Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend