Uwe Bogen, Matthias Kehle

Einmalig Baden-Württemberg

Kurios, genial und legendär
Uwe Bogen, Matthias Kehle

Einmalig Baden-Württemberg

Kurios, genial und legendär
  • ISBN: 9783842520981
  • Erschienen am 18.10.2018
  • 160 Seiten
  • ca. 120 Abbildungen
  • Format 14,0 x 21,0 cm
  • Klappenbroschur mit Fadenheftung
17,99

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Versandkostenfreie Lieferung!

Verfügbar

Auch als E-Book erhätlich bei
Produktinformationen "Einmalig Baden-Württemberg"
Das Schloss in Heidelberg und die Spargelstraße, die Fasnet und der Schwarzwald: Es gibt so vieles, das Baden-Württemberg einzigartig und besonders macht. In diesem Buch beschreiben ein Badener und ein Schwabe informativ und unterhaltsam, wo, wie und weshalb sich das Bundesland im Südwesten von allen anderen Regionen unterscheidet. Sie weisen uns darauf hin, dass die Baden-Württemberger tatsächlich alles können – außer vielleicht Hochdeutsch.

Uwe Bogen, Matthias Kehle

Der gebürtige Stuttgarter Uwe Bogen arbeitet als Redakteur und Kolumnist bei der »Stuttgarter Zeitung« und den »Stuttgarter Nachrichten«. In Tübingen hat er Politik und Germanistik studiert. Für seine Arbeit wurde er mit dem Lokaljournalistenpreis der Konrad-Adenauer-Stiftung geehrt. Bisher hat er 15 Bücher verfasst, darunter drei Romane. Im Sommer 2012 hat er das Geschichtsprojekt „Stuttgart-Album” im Internet gestartet. Auf seiner Website www.uwe-bogen.de ist er als Blogger aktiv. Im Silberburg-Verlag sind  von ihm „Das gibt es nur in Stuttgart",  zwei Bände der „Stuttgarter Charakterköpfe” und zwei Bände des „Stuttgart-Albums” erschienen

Matthias Kehle, geboren 1967 in Karlsruhe, lebt dort als freier Schriftsteller und Journalist. Autor zahlreicher viel gelobter Gedicht- und Erzählbände sowie erfolgreicher Reise- und Sachbücher („Die Wanderbibel“, „Ohne Geld durch Schwaben“). Für seine in mehrere Sprachen übersetzte Lyrik erhielt er u.a. das Literaturstipendium des Landes Baden-Württemberg und den Thaddäus-Troll-Preis. Er ist Mitglied im PEN Deutschland

Trotz seines engen Zeitplanes … nahm sich der Regierungschef Zeit, Werbung für den neuen Baden-Württemberg-Band zu machen. „Es freut mich, dass die Autoren den Ruhm unseres Landes mehren“, sagte Kretschmann und zählte Vorzüge auf. - Stuttgarter Zeitung#newline#Stolz auf das Land mit dem Doppelnamen sind alle doch – der Regierungschef sowieso, wie auch die Autoren, die im Auftrag des größten Regionalbuchverlags des Landes die Besonderheiten ihrer Heimat aus badischer und schwäbischer Sicht schildern. Mal kurios, mal genial sei der OberGrüne, sagten die Autoren beim Gespräch mit dem Regierungschef, in Anspielung auf den Untertitel des Buches. Einmalig sei Kretschmann auf alle Fälle – und „schon jetzt legendär“. - Stuttgarter Nachrichten#newline#Die Buchlektüre macht Spaß, weil die bebilderten Kapitel unterhaltsam und informativ geschrieben sind. Leser können sich auf viele Kuriositätenfreuen. - Karlsruher Wochenblatt#newline#Matthias Kehle auf die Frage, was ihn daran reizt, den Südweststaat immer wieder in den Fokus zu nehmen: In Baden-Württemberg gibt es immer wieder neue Geschichten, Landschaften, Eigenheiten und Kuriositäten zu entdecken. Ich lebe gerne in Baden und liebe meine schwäbischen Nachbarn – im Gegensatz zu manch anderem Badener.  - Südwest Presse / Neckar-Chronik#newline#Wer das Buch intus hat, weiß zwar nicht alles über das Bindestrichland, aber doch schon eine ganze Menge. Wenn das nichts ist! - reisebuecherwanderfuehrer.blogspot.com#newline#Kurzweilige Anekdoten über herausragende Menschen und geniale Erfindungen Wissenswertes zu Bräuchen, historischen Raritäten und reizvollen Ausflugszielen – das ist die prallbunte Mischung, die den Reiz des Buches ausmacht. Für waschechte Badener und Schwaben ist die Landeskunde ebenso kurzweilig wie für „Reing’schmeckte“. - Badische Neueste Nachrichten#newline#Und es gibt ja so schöne schwäbische Schimpfworte! „Wie hemmers denn? Bisch du no ganz bache? Pass uff, oder ich hau di og’spitzt in de Boda! Des isch a granatamäßige Unverschämtheit! Heilandsagg!“ und der Badener gibt kurz und knackig zurück: „Kumm, geh mer fort.“ - Feine Adressen#newline#Wer eine interessante, kurzweilige, etwas andere und zugleich höchst lesenswerte Einführung in das südwestliche deutsche Bundesland Baden-Württemberg sucht, sei auf dieses Buch verwiesen - lehrerbibliothek.de#newline#Gönnen Sie sich dieses Buch, um als Baden-Württemberger Selbstbewusstsein zu tanken. - Hohenzollerische Heimat#newline#
Angebot
Baden-Württemberg Baden-Württemberg
14,99 € * 34,25 €
*Neuer gebundener Verlagspreis
NEU
NEU
NEU
NEU
Angebot
Atlas der phantastischen Pflanzen Atlas der phantastischen Pflanzen
9,99 € * 29,43 €
*Neuer gebundener Verlagspreis
NEU
Angebot
Buchpaket »Baden-Württemberg herzig« und »Baden-Württemberg scharf« Buchpaket »Baden-Württemberg herzig« und...
5,99 € ** 33,17 €
**Preisbindung aufgehoben
Zuletzt angesehen