Service-Hotline: 0180 - 532 16 17
14 Tage Rückgaberecht ¹
Kostenloser Versand ab € 15 Bestellwert ¹
von Zeche Zollverein e.V.

Die Zeche Zollverein

Die Zeche Zollverein
19,99 €

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Verfügbar

Dieser Band erschließt erstmals die Geschichte des UNESCO-Welterbes Zeche Zollverein in historischen Fotografien. Innerhalb weniger Jahrzehnte... mehr
Produktinformationen "Die Zeche Zollverein"
Dieser Band erschließt erstmals die Geschichte des UNESCO-Welterbes Zeche Zollverein in historischen Fotografien. Innerhalb weniger Jahrzehnte entwickelte sich im Essener Nordosten aus einer kaum erschlossenen Agrarlandschaft ein Zentrum der Montan-Industrie. Ausschließlich aufgrund von Bohrungen von mehr als 100 Metern Tiefe begann Mitte des 19. Jahrhunderts die Zeche Zollverein mit dem Abbau der Lagerstätte. Noch vor der Jahrhundertwende förderten die drei Einzelschachtanlagen eine Million Tonnen Kohle im Jahr. Der 1932 in Betrieb genommene Zentralförderschacht 12 war gar für 12.000 Tonnen pro Tag ausgelegt, der dreifachen Menge eines normalen einzelnen Schachts. Die um den Schacht gruppierten Neubauten, entworfen von den berühmten Architekten Schupp und Kremmer, setzten für Jahrzehnte weltweit Maßstäbe für optimale Industriearchitektur.
Ulrich Bode war von 1963 bis 1978 auf Zollverein für den Bereich Bewetterung, Ausgasung und Klimatisierung zuständig und engagiert sich seit seiner Pensionierung als Vorsitzender der Geschichtswerkstatt „Zeche Zollverein e V.“. Aus dem Bildarchiv des Vereins sowie aus privaten Sammlungen hat er über 150 bisher weitgehend unveröffentlichte Fotografien ausgewählt, die einen Überblick über die Entwicklung des Bergwerks und der umliegenden Stadtteile geben. Die eindrucksvollen Bilder zeigen den Alltag in den Bergarbeitersiedlungen und das kulturelle Leben der Bergleute.
Dieser Bildband lädt ein, in die Geschichte der Zeche Zollverein „einzufahren“.

Produktdetails

  • ISBN: 9783866803206
  • Erschienen am 07.08.2014
  • Sutton Verlag
  • 96 Seiten
  • ca. 160 Abbildungen
  • Format 17,0 x 24,0 cm
  • Hardcover

Das könnte Sie auch interessieren

Weitere Empfehlungen

Die Verführung des Schweinelendchens
Die Verführung des Schweinelendchens
3,99 € ** 12,90 €
**Preisbindung aufgehoben
Templin
Templin
19,99 €
Freiburg
Freiburg
20,00 €
Baden-Württemberg scharf
Baden-Württemberg scharf
4,99 € ** 16,90 €
**Preisbindung aufgehoben
Mit Johann Peter Hebel von Ort zu Ort
Mit Johann Peter Hebel von Ort zu Ort
6,99 € ** 22,90 €
**Preisbindung aufgehoben
Celle
Celle
18,99 €
Döbeln
Döbeln
19,99 €
Döbling
Döbling
19,99 €
Berlin
Berlin
24,99 €

Doch noch interessant?

Zuletzt angesehen

*) Neuer gebundener Verlagspreis
**) Preisbindung aufgehoben

Preise inkl. gesetzlicher MwSt.; ¹) Service-Hotline Mo.-Fr. 08.00-18.00 Uhr, (14 Cent/Minute inkl. MwSt. aus dem deutschen Festnetz. Mobilfunkhöchstpreis: 42 Cent/Minute inkl. MwSt.); Rückgabe von DVDs/Blu-ray nur originalverschweißt; Portofreie Lieferung ab einem Bestellwert von € 15,00 innerhalb Deutschlands, sonst Porto € 2,95 - ins Ausland abweichend